Vernichtet teures Parken die Hauptstraße?

[ad_1]

Teures Parken in der Hauptstraße

Die schwindende Beliebtheit der örtlichen Einkaufsstraße bei Käufern wird oft auf den Aufstieg des Online-Shoppings zurückgeführt. Mittlerweile gleichen jedoch die teuren Parkgebühren den Rückgang des stationären Einkaufens vor Ort teilweise aus.

Selbst im Vergleich zum Vorjahr verbringen Käufer weniger Zeit in den Einkaufsstraßen. Dies geht aus einer Studie von YourParkingSpace hervor. Vier von zehn Befragten gaben an, im Vergleich zum Vorjahr seltener einzukaufen, während jeder Zehnte angab, dass die Einkaufsstraße nur einmal im Jahr besucht werde.

Teures Parken in der Hauptstraße

  • Classic Motor Show löst gefälschte NEC-Parkplätze auf

Während 40 Prozent die Einfachheit des Online-Shoppings als Grund dafür nannten, dass sie sich nicht auf den Weg machen, waren teure Parkplätze der zweitgrößte Faktor. Siebzehn Prozent der Befragten gaben an, dass teure Parkplätze sie davon abhalten, für einen Einkaufsbummel in die Stadt zu fahren.

Das Auto ist jedoch immer noch das beliebteste Verkehrsmittel, um dorthin zu gelangen. Mehr als die Hälfte gibt an, in die Stadt zu fahren. Im Vergleich dazu geben nur 12 Prozent an, dass sie den Bus nehmen.

Trotz ihrer Abneigung dagegen schienen die Befragten hinsichtlich der Zukunft der britischen Einkaufsstraßen optimistisch zu sein. Drei von zehn sagten, dass sie sich anpassen und diese schwierigen Zeiten letztendlich überleben würden.

Parken für weniger Geld

Teures Parken in der Hauptstraße

„Viele britische Einkaufsstraßen haben in letzter Zeit eine schwere Zeit durchgemacht, sowohl kleine unabhängige Händler als auch große Kaufhäuser bekamen die Krise zu spüren“, sagte Harrison Woods, Geschäftsführer von YourParkingSpace.

„Da die meisten Menschen mit dem Auto zur Hauptstraße fahren, ist es nicht verwunderlich, dass das Parken ein umstrittenes Thema ist. Was ihnen möglicherweise nicht bewusst ist, ist, dass es günstigere Alternativen gibt.“

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die überhöhten Parkgebühren zu vermeiden. Alles, was Sie brauchen, ist ein wenig Vorplanung. Recherchieren Sie bei örtlichen Parkanbietern, um die günstigsten Standorte zu finden. Wenn Sie Glück haben, finden Sie vielleicht in Ihrer Nähe freie Plätze. Andernfalls könnten Sie eine Auffahrt mieten.

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar