Timewarp-Einzelbesitzer: 1979er Ford Escort Mk2 zur Versteigerung

[ad_1]

Ford Escort Mk2

Diese Woche wird ein „höchst originaler“ Ford Escort Ghia von 1979 aus erster Hand versteigert.

Der von Car & Classic zum Verkauf stehende Escort, der von seinem Besitzer den Spitznamen „Bessie“ erhielt, wurde 1980 erstmals zugelassen. Es war sein erster Neuwagenkauf und hat seitdem nur 58.366 Meilen zurückgelegt.

Das Online Autoauktions-Website Es heißt, dass es immer in der Garage stand, bei schlechtem Wetter selten hinausgefahren wurde und in den letzten 41 Jahren sorgfältig gewartet wurde.

Ford Escort Mk2

Das Auto wird verkauft, da sein Besitzer verstorben ist. Zum Lieferumfang gehört eine umfangreiche Geschichtsdatei, die seine Lebensgeschichte dokumentiert, einschließlich der Originalverkaufsunterlagen und einer Kopie des Schecks über 4.200 £, mit dem das Auto gekauft wurde. Es gibt auch ein Bündel TÜVs und Steuerplaketten sowie das Benutzerhandbuch und Zubehörbroschüren.

Der Ford Escort ist eines der beliebtesten britischen Autos überhaupt. Über vier Jahrzehnte hinweg unterstützte es den Transport von Familien, Geschäftsleuten und Rettungsdiensten.

Über fünf Generationen hinweg wurden insgesamt 4,1 Millionen Exemplare verkauft, bevor Ford ihn durch ersetzte der Fokus In 1998.

Ford Escort Mk2

Entsprechend Auto & KlassikerDie Fahrgestellplatte lässt darauf schließen, dass dieses Auto von einem britischen Ford-Händler bestellt und im Dezember 1979 im Werk Saarlouis in Deutschland gebaut wurde. Er trägt immer noch seinen Originallack in Strato Silver, die Innenausstattung ist blau und das Dach ist schwarz.

Das Schild bestätigt auch die anderen Merkmale, darunter H4-RHD-Scheinwerfer, einen 1.300-Motor und eine Standardfederung, während aus der Rechnung hervorgeht, dass der Käufer einen abschließbaren Tankdeckel und eine Unterbodendichtung für 38,15 £ angegeben hat.

„Eine wirklich originelle Escort Dame“

Ford Escort Mk2

„Mit nur einem Besitzer, vollständiger Historie und ohne Fragen ist dies eine sehr seltene Gelegenheit, einen wirklich originalen, unbeschädigten Mk2 Escort zu besitzen“, sagte Chris Pollitt, Redaktionsleiter bei Car & Classic.

„Während die RS2000 und Mexico große Stückzahlen verzeichnen, sind es die weniger sportlichen Modelle der Reihe, die zu „Einhörnern“ geworden sind und verschwunden sind. Im Originalzustand und mit allem Zubehör der damaligen Zeit wird dieser Escort den neuen Besitzer mit einem praktischen und sofort einsatzbereiten Klassiker in die Zeit der 1980er-Jahre zurückversetzen.“

LESEN SIE AUCH:

Die Ford Escort-Geschichte: Wie Großbritanniens Bestseller durchgeknallt ist

Die tollsten Autos der zweiten Generation

Lebe wohl, Mondeo – und andere Fords, die wir geliebt und verloren haben

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar