Testbericht zum Seat Leon Cupra R 2010: Retro-Straßentest

[ad_1]

Seat Leon Cupra R

Im Rahmen der Pläne von Seat für a sportliche neue Submarke Cupra, wurden neue Modelle in Form eines Leon Cupra R ST-Wagens und eines Leon Cupra TCR-Rennwagens vorgestellt. Verwirrenderweise behalten diese im Gegensatz zum Cupra Ateca das Seat-Emblem. Das Unternehmen sagt, es wäre Betrug, es mitten in der Lebensdauer des Models zu entfernen. Oder so.

Natürlich sind Leon Cupra Rs nichts Neues. Das neueste Modell wurde ein ausverkaufter Erfolgwährend das Original, das 2002 auf den Markt kam, ein wesentlich aufregenderer Hot Hatch war als sein Golf GTI-Bruder.

Der Mk2 Leon Cupra R, der 2010 auf den Markt kam, teilte sich einen 2,0-Liter-Benzinmotor mit dem Volkswagen Golf R und dem Audi S3 der damaligen Zeit. Dank einer Neuzuordnung des Steuergeräts, einer Hochdruck-Kraftstoffpumpe und einer überarbeiteten Abgasanlage leistete er 25 PS mehr als der Cupra (insgesamt 265 PS), was zu einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 6,2 Sekunden führte.

Wie fährt es sich?

Seat Leon Cupra R

Kratzig. Bei all dieser Kraft, die über die Vorderräder fließt, hat die Elektronik Mühe, die altmodische Drehmomentsteuerung zu verhindern, wenn Sie unempfindlich mit dem Gashebel umgehen. Während sich dies bei Nässe offensichtlich verstärkt, ist es nicht beängstigend Seien Sie einfach sanft bei Ihren Eingaben und der Cupra reagiert gut. Gehen Sie jedoch vorsichtig vor und seien Sie darauf vorbereitet, sanft abzuheben, wenn Sie das Gefühl haben, durch das Lenkrad zu huschen.

Es ist kein Mk1 Focus RS glücklicherweise und die Elektronik schafft es gut, ein richtiges Sperrdifferenzial auf britischen Landstraßen nachzuahmen. Fahren Sie in eine Kurve, geben Sie Gas, und die Kraft verlagert sich schnell zwischen den Vorderrädern und zieht Sie auf der anderen Seite heraus. Der Lenkung mangelt es an Gefühl und sie ist eher leichtgängig, aber sie ist kommunikativ genug, um zu erkennen, wann weniger mehr ist.

Selbst nach heutigen Hot-Hatch-Standards ist das Fahrverhalten des Mk2 Cupra R leicht unruhig. Etwa ein Drittel fester als der Cupra überträgt er jede noch so kleine Beule und Unebenheit in den Innenraum. Der Vorteil daran ist, dass man trotz seines fast „MPV“-Erscheinungsbilds kaum eine Schräglage im Innenraum feststellen kann, wenn man mit Begeisterung fährt. Und es fühlt sich schnell an nicht nur in den Kurven, sondern auch auf der Geraden. Selbst im Zeitalter der Hot Hatches mit über 300 PS fühlt sich der 265 PS starke Cupra R von vor ein paar Jahren immer noch sehr aufregend an.

Erzählen Sie mir von Ihrem Kauf

Seat Leon Cupra R

Die Produktion endete erst vor sechs Jahren, daher sollte es keine allzu große Herausforderung sein, einen guten Cupra R dieser Generation zu finden. Allerdings wurden sie nicht in großen Stückzahlen verkauft, seien Sie also bereit, für das Richtige eine Reise in Kauf zu nehmen. Eine Suche bei Auto Trader ergab, dass die Preise bei etwa 10.000 £ für ein frühes, privat verkauftes Exemplar beginnen und bis zu 13.000 £ für ordentliche Exemplare steigen, die von Händlern verkauft werden.

Gehen Sie jedoch nicht davon aus, dass es in gutem Zustand sein wird, nur weil es sich um ein modernes Produkt des VW-Konzerns handelt. Da der Cupra R von Natur aus ein hartes Leben hätte führen können, bestehen wir auf einem detaillierten Serviceprotokoll und im Idealfall auf einem Gespräch mit dem Vorbesitzer. Wenn Sie es privat kaufen, haben Sie den Vorteil, herauszufinden, wie es verwendet wurde. Hat es Runden auf der Rennstrecke gefahren oder sein Leben auf der Autobahn verbracht?

Vier passende Premium-Markenreifen mit viel Profil sind ein gutes Zeichen. Untersuchen Sie vor Ort die Räder auf Anzeichen von Bordsteinkanten.

Urteil

In der Ära, die auf den FN2 Honda Civic Type-R und den Fünfzylinder-Ford Focus ST folgte, wurden Rennlimousinen wie der Leon Cupra R immer leistungsfähiger, kämpften jedoch darum, die Magie ihrer Vorgänger zu bewahren.

Viele bemängelten damals, dass er zu dezent sei, aber neben dem Golf GTI bot er ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Heutzutage ist es ein interessanter Gebrauchtwagen, der immer noch relativ modern aussieht und sich auch so anfühlt und dessen Unterhalt kein Vermögen kosten sollte. Da die Preise in Richtung 10.000 £ fallen, sieht es fast wie ein Schnäppchen aus.

Mehr lesen:

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar