Testbericht zum BMW M3 CSL 2004: Retro-Straßentest

[ad_1]

Der M3 CSL klingt wie nichts anderes, was ich je gefahren bin. Sein Bariton-Schmettern steigert sich zu einem Surround-Sound-DTM-Heulen, während Luft durch den Carbonfaser-Krümmer angesaugt und dann durch die vier Auspuffrohre wieder ausgespuckt wird. Ich bekomme eine Gänsehaut, wenn ich nur daran denke.

Im Stillstand ist jedoch kaum etwas zu erkennen Coupe Sports Leichtbau von einem Standard E46 (2000-2006) BMW M3. Nur der Kenner werden die maßgeschneiderten 19-Zoll-Leichtmetallfelgen und den dezenten Lippenspoiler erkennen.

Dennoch handelt es sich hierbei nicht um eine aufgemotzte Sonderedition. BMW hat den Motor auf 360 PS getunt, eine schnellere Zahnstange eingebaut, das Fahrgestell versteift, die Bremsen verstärkt und 110 kg Gewicht eingespart.

Ist ein gebrauchter CSL dadurch um ein Vielfaches teurer als ein gleichwertiger Standard-M3? Das ist es, was ich hier entdecken möchte.

Was sind seine Konkurrenten?

BMW M3 CSL RRT

Der engste Konkurrent des CSL ist vielleicht der Porsche 911 GT3. Beide haben einen rennstreckenorientierten Ethos und sind voll bezahlte moderne Klassiker.

Die 996 (1999–2005) Iterationen des GT3 kosten ähnlich viel Geld wie ein CSL – 65.000 £ aufwärts –, während der 997 (2006–2011) GT3 und Hardcore RS-Versionen Beide Modelle kosten deutlich mehr.

Lieber einen Vorschlaghammer als ein Skalpell? Der Mercedes CLK63 AMG Black kostet ein paar Dollar mehr, während frühe Exemplare des beeindruckenden GT-R von Nissan unter 40.000 Pfund kosten. Vergessen Sie auch nicht den 420 PS starken „B7“ Audi RS4 – ab 20.000 £.

Welchen Motor verwendet es?

BMW M3 CSL RRT

Der 3,2-Liter-Sechszylinder des CSL ist in Carbon gehüllt und unter einer Domstrebe gequetscht und etwas ganz Besonderes. Die Leistung steigt von 343 PS auf 360 PS bei satten 7.900 U/min, mit einem bescheidenen Drehmoment von 273 Nm bei 4.900 U/min. Ja, dieser Motor braucht – nein, Forderungen – hart gearbeitet werden.

Finden Sie eine Autobahn und der Über-M3 erreicht in 4,7 Sekunden 100 km/h (0,4 Sekunden schneller als der Standard) und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 260 km/h.

Umstritten ist, dass der CSL nie mit einem angeboten wurde Schaltgetriebe. Alle Fahrzeuge verfügten über eine schneller schaltende Version der SMG-Halbautomatik von BMW, die sequenzielle manuelle Schaltvorgänge über den Hebel oder die Lenkradwippen ermöglicht.

Wie ist es, Auto zu fahren?

BMW M3 CSL RRT

Basierend auf einem 3er ist der M3 bereits ein recht praktisches Hochleistungsauto. Und auch wenn der CSL bei solchen Dingen nicht die Nase vorn hat – er hat Rücksitze und einen anständigen Kofferraum, während eine Klimaanlage und ein Radio optional waren – ist es kein Auto, das ich jeden Tag fahren würde.

Das Fahrgefühl ist für den Anfang sehr fest: ähnelt eher einem straff gedämpfter GT3 als ein normaler M3. Und da keine Schalldämpfung vorhanden ist, sind Ihre Ohren einer ständigen Belastung durch Windgeräusche, Reifengeräusche und natürlich den freier atmenden Reihensechszylinder ausgesetzt.

In der Stadt fühlt es sich an wie ein eingesperrtes Tier, dessen alternder SMG-Kasten seinem Frust mit gelegentlich schwerfälligen Schaltvorgängen Luft macht.

All das ist jedoch schnell vergessen, wenn man den richtigen Weg gefunden hat. Da kein Turbo hochzudrehen ist, reagiert das Gaspedal sofort, der Motor explodiert auf 8.000 U/min und das Getriebe bringt jede Gangstufe mit roher Gewalt auf den Punkt.

Bei aller geradlinigen Leistung ist es das Handling, das den CSL zu einer Legende macht. Das letzte Auto, das ich fuhr und das sich so festgebunden und dennoch verstellbar anfühlte, war ein Porsche Cayman GT4. Ein großes Lob für einen BMW, der 2003 erstmals auf den Markt kam.

Auch die Lenkung ist großartig, während das klobige, mit Alcantara umwickelte Rad und die passgenauen Glasfaserschalen den Eindruck eines straßenzugelassenen Rennfahrers unterstreichen.

Zuverlässigkeit und Betriebskosten

BMW M3 CSL RRT

Der offizielle Kraftstoffverbrauch des E46 CSL liegt bei nur 23,7 mpg, obwohl Sie sich glücklich schätzen können, wenn Sie mit dem E46 CSL einen Wert im mittleren Zehnerbereich erreichen, wenn Sie hart fahren.

Ebenso bedeuten CO2-Emissionen von 287 g/km eine jährliche Kfz-Steuer (VED) von 600 £. Auch Verbrauchsmaterialien wie Reifen, Kupplungen und Bremsbeläge sind teuer.

Positiv zu vermerken ist, dass der Motor – einschließlich der variablen Ventilsteuerung Vanos – bei ordnungsgemäßer Wartung zuverlässig ist. Und es gibt jede Menge Spezialisten, die sich darum kümmern BMW M-Autostypischerweise mit niedrigeren Lohnsätzen als bei Haupthändlern.

Könnte ich damit jeden Tag fahren?

BMW M3 CSL RRT

Ein CSL ist ein bisschen wie eine Jägerbombe: anregend und berauschend, aber zum Frühstück möchte man keine haben.

Wie ich bereits erwähnt habe, ist es etwas zu zielstrebig, um zu pendeln oder die Kinder zur Schule zu bringen. Dies ist ein besonderes Auto, das man am besten für besondere Anlässe aufhebt.

Der ideale Ort, um einen CSL zu erleben, ist natürlich eine Rennstrecke. Aber ich vermute, dass nur noch sehr wenige Action auf den Rennstrecken sehen: Wahrscheinlicher ist, dass sie in klimatisierten Garagen untergebracht sind. Das ist das Schicksal des geschätzten Oldtimers.

Wie viel sollte ich bezahlen?

Wertschätzend? Darauf können Sie wetten. Paul Michaels, Vorsitzender von Hexagon Classics, sagt, dass die CSL-Werte im Jahr 2016 in die Höhe schossen und sich bald darauf stabilisierten.

„Für ein Auto mit hoher Kilometerleistung zahlen Sie zwischen 40.000 und 50.000 Pfund“, sagte er mir 2017, „aber die besten Exemplare liegen bei fast 100.000 Pfund.“ Heute können Sie diese Zahlen wahrscheinlich um 20.000 £ erhöhen.

Insgesamt wurden 1.400 M3 CSL gebaut, darunter 422 Rechtslenker für Großbritannien. Es wurden nur zwei Farben angeboten: Black Sapphire Metallic und Silver Grey Metallic. Das Schwarze ist seltener und etwas mehr wert.

Worauf sollte ich achten?

BMW M3 CSL RRT

Lassen Sie uns noch einmal auf Paul Michaels zurückgreifen, der 46 Jahre lang BMWs verkaufte. „Die Servicehistorie ist absolut wichtig“, sagt er. „Die Werte sind gestiegen, aber es ist immer noch nicht wirtschaftlich, große Summen für die Wiederherstellung auszugeben. Man könnte eine Menge Geld auf einen schlechten CSL werfen.“

Stellen Sie sicher, dass die Wartungsanzeigeleuchten auf dem Armaturenbrett nicht leuchten, und durchsuchen Sie die Unterlagen. Der erste Ölwechsel des Wagens hätte nach 1.000 Meilen erfolgen sollen, gefolgt von Zwischen- (Inspektion 1) und größeren (Inspektion 2) Wartungsintervallen in jährlichen Abständen. Die Inspektion 2 umfasst eine Ventilspielprüfung. Wenn diese nicht ausgeführt wird, kann es zu Vanos-Problemen kommen.

Ein bekanntes M3-Problem, das nicht nur beim CSL auftritt, ist ein rissiger Kofferraumboden – verursacht durch Verschleiß in den Hilfsrahmenhalterungen. Wenn es frühzeitig erkannt wird, handelt es sich um eine geringfügige Reparatur, aber sobald der Boden beschädigt ist, besteht die einzige Möglichkeit darin, einen neuen einzuschweißen: mindestens 1.500 £.

Teile sind immer noch verfügbar, aber CSL-spezifische Artikel, wie die Carbon-Frontstoßstange, können erschreckend teuer sein.

Denken Sie daran, dass Originalität der Schlüssel zum zukünftigen Wert ist. Überprüfen Sie daher die Karosserie und die Innenausstattung sorgfältig. Und meiden Sie Autos mit Aftermarket-Modifikationen.

Soll ich eins kaufen?

BMW M3 CSL RRT

Auf dem Papier reicht die CSL nicht aus. Für ein Drittel des Preises könnte man in einem E46 M3 90 Prozent so viel Spaß haben.

Allerdings sind die kultigsten M Power BMWs dem Beispiel der Porsches gefolgt und haben ihren Wert rasant gesteigert. Und das macht den CSL – den wohl besten M3 überhaupt – zu einer potenziell sinnvollen Investition.

Vergessen wir trotzdem das Geld und reden wir über das Auto. Wenn das Öl aufgebraucht ist und wir uns alle in autonomen Elektro-Pods von A nach B bewegen, wird man den CSL mit Wehmut als legendäres Fahrerauto betrachten. Es verankert sich fest in Ihrem Kopf wie eine Kraniotomie und hinterlässt einen trockenen Mund, feuchte Handflächen und bewegte Seele.

Wenn das wie eine Übertreibung klingt, dann sei es so. Vielleicht bin ich vom allmächtigen Klang und der Wut des CSL mitgerissen worden. Letztendlich denke ich, dass mich das Fehlen eines Schaltgetriebes zu einem Porsche 996 GT3 führen würde, aber der CSL hat sich einen Platz in meiner Traumgarage verdient.

Pub-Fakt

BMW M3 CSL RRT

Der M3 CS von 2005–2006 ist eine Auswahl der besten Teile von CSL für weniger als die Hälfte des Preises. Dazu gehören die Zahnstange, die Bremsen und die Federn sowie eine etwas breitere Version dieser wunderschönen Legierungen. Zahlen Sie 30.000 £ für ein gutes Exemplar.

Als wir uns unterhielten, empfahl Paul Michaels auch, dass man sich das BMW Z4 M Coupé unbedingt ansehen sollte. „Sehen Sie sich nur an, was mit den Werten des Z3 M Coupé passiert ist“, sagt er.

„Klassische BMWs bekommen im Moment nicht die Anerkennung, die sie verdienen, aber ich denke, das wird sich ändern.“

LESEN SIE AUCH:

Testbericht zum Lotus Esprit S3 von 1983: Retro-Straßentest

Rezension zum Jensen Interceptor von 1972: Retro-Straßentest

Die tollsten Autos der zweiten Generation

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar