Tesla erwägt den Bau einer Gigafactory in England „dringend“.

[ad_1]

Die Kommentare von Elon Musk wecken Hoffnung, nachdem ähnliche Projekte gescheitert sind

Tesla-Chef Elon Musk sagte, sein Unternehmen werde den Bau einer riesigen „Gigafactory“ zur Produktion von Elektroautos und deren Batterien in England „dringend in Betracht ziehen“.

Musk sagte dem CEO Council des Wall Street Journal, dass Tesla zwar „derzeit nicht nach neuen Standorten“ für eine neue Fabrik sucht, das Unternehmen dies jedoch „wahrscheinlich gegen Ende dieses Jahres tun wird“.

Tesla betreibt bereits fünf Gigafactories – so werden seine Batterie- und Automobilproduktionsanlagen genannt – in den USA, China und Deutschland. Das Unternehmen hatte überlegt, „Giga Berlin“ in Großbritannien anzusiedeln, aber die Brexit-Unsicherheit während der Planungsphase um 2016-18 führte dazu, dass die Wahl auf Deutschland fiel.

Im Vereinigten Königreich besteht ein erheblicher Bedarf an einer britischen Batterieproduktionsanlage, aber einige Projekte waren eher gescheitert als erfolgreich. Das Unternehmen Britishvolt plante den Bau einer riesigen Batterieproduktionsanlage in Wales, doch das Unternehmen ging Anfang 2023 in die Insolvenz.

JLR, dem die Marken Jaguar und Land Rover gehören, zeigt sich vielversprechender und hat kürzlich eine Investition von 15 Milliarden Pfund zugesagt, wobei ein Teil des Geldes dazu beitragen soll, sein Motorenfertigungszentrum in Wolverhampton in eine Batterie- und Motorenproduktionsanlage umzuwandeln.

Auf dem Kontinent versuchen die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union und des Vereinigten Königreichs, einen Weg zu finden, um Einfuhrzölle auf Autos zu vermeiden, die Batteriepakete verwenden, die von außerhalb des Vereinigten Königreichs und der EU importiert werden.

Nissan, der das Elektroauto Leaf in Sunderland herstellt, sagte kürzlich, dass das Geschäftsumfeld in Großbritannien aufgrund steigender Energiekosten und komplexer Lieferketten zu einem herausfordernden Umfeld werde.

Eine Quelle des britischen Ministeriums für Wirtschaft und Handel sagte: „Wir würden Elon und Tesla gerne alle vielen Vorteile der Errichtung einer Gigafabrik in diesem Land zeigen.“ Sie fügte hinzu, dass „das Vereinigte Königreich weiterhin ein attraktives Ziel für die Ansiedlung und Ansiedlung fortschrittlicher Industrien bleibt.“ ihr Geschäft ausbauen.“

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar