Sperrung: TÜV-Zentren bleiben für Tests geöffnet

[ad_1]

TÜV-Testzentrum

TÜV-Prüfzentren In allen Teilen Großbritanniens bleiben weiterhin geöffnet, hat die Regierung bestätigt, trotz neu angekündigter Sperrbeschränkungen in England und Schottland und Einschränkungen der Alarmstufe 4 in Wales.

Während der Sperrung dürfen Autofahrer ihr Zuhause verlassen und sich einem TÜV unterziehen, „wenn sie beim rechtmäßigen Verlassen des Hauses fahren müssen“.

Die Regierung hat Autofahrer daran erinnert, wie gewohnt einen TÜV zu buchen, wenn dieser ab dem 1. August 2020 fällig ist.

Der Sechsmonatige TÜV-Verlängerung galt nur für Tests mit Fälligkeit zwischen dem 30. März 2020 und dem 31. Juli 2020.

TÜVs, die ab dem 1. August 2020 fällig sind, müssen wie gewohnt gebucht werden eine TÜV-Verlängerung wurde nicht verhängt während des zweiten landesweiten Lockdowns.

Das Ende der Verlängerung bedeutet, dass viel mehr Fahrzeuge zum TÜV fällig sind, als es zu dieser Jahreszeit üblich ist.

Autofahrer ohne gültigen TÜV können mit einer Geldstrafe von bis zu 1.000 £ belegt werden – und wenn das Fahrzeug als gefährlich gilt und einen TÜV-Fehler aufweist, kann die Geldbuße auf bis zu 2.500 £ ansteigen und Autofahrer erhalten drei Strafpunkte auf ihrem Führerschein.

Was passiert bei einem Covid-freundlichen TÜV?

Das Personal an der TÜV-Rezeption wird angewiesen, während aller TÜV-Teststufen beim Umgang mit Autoschlüsseln Einweghandschuhe zu tragen.

Zentren, die in der Lage sind, soziale Distanzierungsregeln einzuhalten, können ihren Kunden erlauben, sich den TÜV-Test anzusehen und an der Rezeption zu warten – sie können diese Bereiche aber auch einschränken oder schließen, wenn sie möchten.

Fahrzeugfenster sollten fünf Minuten vor Testbeginn geöffnet werden, um das Fahrzeug zu belüften.

Während der TÜV-Prüfung werden die Prüfer angewiesen, ein neues Paar Einmalhandschuhe zu tragen. Es sollten auch neue Sitzbezüge verwendet werden.

Auch für Assistenten gelten die gleichen Regeln – sie dürfen sich allerdings nicht im Fahrzeug aufhalten, während der Tester den Innenraum überprüft.

Sie können das Fahrzeug erst betreten, wenn alle Innenraumkontrollen abgeschlossen sind.

Bei Unterboden- und Motorraumkontrollen sollten die Helfer die Fenster möglichst geschlossen halten.

Ist dies nicht möglich, sollten sie das Fenster nur so weit öffnen, dass die Techniker einander hören können.

Nach der TÜV-Prüfung müssen die Handschuhe entsorgt werden und das TÜV-Team muss sich die Hände waschen.

TÜV-Bescheinigungen dürfen nicht ausgedruckt werden – Allerdings können Autofahrer ihre eigene Bescheinigung herunterladen und ausdrucken, wenn sie nach Hause kommen, und zwar über den staatlichen Prüfdienst für die TÜV-Historie.

Mobiles oder kontaktloses Bezahlen sollte nach Möglichkeit genutzt werden – so der Rat Die maximale TÜV-Gebühr beträgt 54,85 ​​£.

Das Limit für kontaktloses Bezahlen im Vereinigten Königreich beträgt 45 £.

Letztes Jahr sagte Halfords, dass dies der Fall sein würde erlassen Sie die Umbuchungsgebühr bei fehlgeschlagenem TÜV für Kunden, die sich aufgrund des Coronavirus selbst isolieren mussten.

LESEN SIE AUCH:

Der TÜV erfolgt papierlos für bestandene Abgastests

So erklären Sie die Befreiung von der TÜV-Prüfung

So sparen Sie Geld beim Autofahren

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar