So setzen Sie die Wartungsleuchte an einem Toyota Sienna einfach zurück

[ad_1]

Aktualisiert am 15. März 2022

Mit nur vier Generationen über 24 Jahre hinweg hat Sienna seine Robustheit und lange Lebensdauer unter Beweis gestellt. Um den Minivan in einem möglichst guten Zustand zu halten, hat Toyota ihn mit Wartungsleuchten ausgestattet, die den Besitzer daran erinnern und warnen, die erforderlichen Wartungsarbeiten durchzuführen. Ich werde mich auf das Szenario mit dem Zurücksetzen des Öls konzentrieren, da es bei weitem am häufigsten vorkommt, aber die vorgestellten Methoden können auf jeden Wartungszyklus angewendet werden.

Toyota Sienna vierte Generation (2020 – heute)

Die neueste Wartungsleuchte des Toyota Sienna kann mithilfe der Navigationssteuerung im rechten Kombiinstrument des Lenkrads und des in der Mitte angebrachten Displays zurückgesetzt werden. Als brandneues Modell verfügt die vierte Generation sicherlich über eine Garantiezeit mit viel Kleingedrucktem. So trivial es auch klingen mag, das Zurücksetzen der Wartungsleuchte könnte zum Erlöschen der Garantie führen. Wenden Sie sich daher an den Händler oder einen autorisierten Mechaniker, bevor Sie die Schritte ausführen.

  1. Schalten Sie die Zündung ein, ohne den Motor zu starten.
  2. Warten Sie, bis das Sienna-Logo von der Anzeige im Armaturenbrett verschwindet.
  3. Navigieren Sie mithilfe der am Lenkrad angebrachten Bedienelemente durch die Einstellungen, bis Sie „Maintenance Reset“ finden.
  4. Wählen Sie das Menü aus, indem Sie die mittlere Taste der Navigationssteuerung drücken. Wenn Sie falsch klicken und das falsche Menü aufrufen, können Sie mit der Zurück-Taste zur Menüauswahl zurückkehren.
  5. Wählen Sie in der Menüaufforderung „Ja“, um die Wartungsleuchte erfolgreich zurückzusetzen.

Toyota Sienna dritte Generation (2010 – 2020)

Die dritte Generation ist mit einer Produktionslebensdauer von 10 Jahren einer der erfolgreichsten Minivans. Abhängig vom genauen Modelljahr befindet sich Ihr Fahrzeug möglicherweise noch in der Garantiezeit. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die Wartungsleuchte zurücksetzen dürfen.

  1. Schalten Sie die Zündung ein oder schalten Sie den Motor ein.
  2. Navigieren Sie mit der ODO TRIP-Taste im Tacho durch das Center Display.
  3. Sobald Sie das ODO-Menü gefunden haben, schalten Sie die Zündung aus.
  4. Halten Sie die Auslösetaste gedrückt. Geben Sie es nicht durch die folgenden Schritte frei.
  5. Drücken Sie einmal den Zündknopf und warten Sie dann, bis der Motorstartvorgang angezeigt wird.
  6. Halten Sie den Zündknopf gedrückt, bis die Wartungsleuchte erlischt.
  7. Lassen Sie den Auslöseknopf und den Zündknopf los.

Toyota Sienna zweite Generation (1997 – 2003)

Die zweite Generation verwendet den Kilometerzählerknopf und die kleine Anzeige im Drehzahlmesser auf der Instrumententafel. So geht’s:

  1. Schalten Sie die Zündung ein und warten Sie, bis die Instrumententafel aufleuchtet.
  2. Navigieren Sie mit dem Kilometerzählerknopf durch das Menü, bis Sie den ODO-Wert gefunden haben.
  3. Schalten Sie die Zündung aus.
  4. Halten Sie den Kilometerzählerknopf gedrückt und schalten Sie die Zündung wieder ein.
  5. Sobald der Kilometerstand auf Null blinkt, haben Sie die Wartungsleuchte erfolgreich zurückgesetzt.

Toyota Sienna erste Generation (2003 – 2010)

Die früheste Sienna hatte auch eine Wartungsleuchte, daher zeige ich Ihnen, wie Sie sie zurücksetzen:

  1. Die Zündung sollte eingeschaltet sein, jedoch ohne den Motor zu starten.
  2. Navigieren Sie mit dem Trip-Knopf und dem kleinen Display auf dem Armaturenbrett des Fahrers durch die Menüs, bis Sie den ODO-Wert finden.
  3. Schalten Sie die Zündung aus und halten Sie dann die Auslösetaste gedrückt.
  4. Schalten Sie die Zündung wieder ein. Auf dem Display werden „-“-Zeichen angezeigt, die nacheinander verschwinden, bis der ursprüngliche ODO-Wert angezeigt wird.
  5. Sie haben die Wartungsleuchte erfolgreich zurückgesetzt und können den ODO-Knopf loslassen.

FAQs

Benötige ich für die Aufgabe irgendwelche Werkzeuge?

Unabhängig von der Generation benötigen Sie zum Zurücksetzen der Wartungsleuchte kein Werkzeug, sondern nur den Zündschlüssel.

Sind Risiken damit verbunden?

Das Verfahren ist völlig sicher und risikofrei, vorausgesetzt, Sie haben tatsächlich das Öl gewechselt.

Wie lange dauert der Vorgang?

Auch wenn Sie das Wartungsmenü verpassen und den Vorgang wiederholen müssen, sollte es nicht länger als eine Minute dauern.

Zusammenfassung

Die Wartungsleuchte kann störend sein, insbesondere wenn Sie Ihre eigenen Wartungszyklen befolgen und nicht die Anweisungen des Fahrzeugs. Glücklicherweise ist das Zurücksetzen eine einfache Aufgabe. Wenn es also das nächste Mal angezeigt wird, können Sie es innerhalb von Sekunden zurücksetzen. Ich hoffe, dass Sie diesen Artikel nützlich fanden und sehen Sie sich unsere anderen Leitfäden an, wenn Sie mehr erfahren möchten!

Schauen Sie sich weitere Toyota-Wartungs- und Reparaturartikel an:

So öffnen Sie die Hintertür eines Toyota Sienna von innen

So setzen Sie den Toyota Entune zurück – Fehlerbehebung bei häufigen Problemen

So setzen Sie die Wartungsleuchte beim Toyota Camry 2014 zurück



[ad_2]

Schreibe einen Kommentar