Schlaglochbedingte Pannen auf Rekordniveau, sagt RAC

[ad_1]

Schlaglöcher

Die Zahl der Autofahrer, die unter Schlagloch-Pannen leiden, ist im ersten Quartal 2021 um eine Rekordzahl gestiegen. Das geht aus einem neuen Bericht des RAC hervor.

Der Pannenriese sagte, 4.694 Fahrer hätten nach dem Zusammenstoß angerufen und um Hilfe gebeten ein Schlagloch in den ersten drei Monaten des Jahres 2021 – das entspricht 52 Fahrern pro Tag.

Diese Zahl stellt eine Verdreifachung der Zahl der durch Schlaglöcher verursachten Pannen vom letzten Quartal 2020 bis zum ersten Quartal 2021 dar (plus 3.233 von 1.461 im vierten Quartal 2020) und ist der größte Anstieg zwischen den Quartalen, den der RAC jemals gesehen hat. es sagte.

Und das, obwohl das Vereinigte Königreich einen Großteil des ersten Quartals dieses Jahres damit verbracht hat Sperrung mit geringerem Verkehrsaufkommen als normal. Der RAC fügte hinzu, dass die Zahlen noch schlechter ausgefallen wären, wenn der Verkehr auf dem Niveau vor der Sperrung gewesen wäre.

Der RAC sagte, seine Zahlen „zeigen den miserablen Zustand vieler Straßen, die durch das kältere Winterwetter, das zwischen Januar und März weite Teile des Vereinigten Königreichs heimgesucht hat, verwüstet wurden“ und behaupteten, dass viele Kommunen „nicht in der Lage seien, die Hunderte, wenn nicht Tausende“ ordnungsgemäß zu reparieren. Kilometer Straßen, für die sie verantwortlich sind.‘

Fordern Sie eine langfristige Straßeninstandhaltung

Echo Kommentare der Asphalt Industry Alliance Anfang dieses Monats forderte der RAC die Regierung auf, langfristige Mittel bereitzustellen, um bei der Reparatur der britischen Straßen zu helfen.

„Jährlich angekündigte Fördertöpfe helfen vielleicht, einige Schlaglöcher zu schließen, aber sie lösen das Problem nicht auf lange Sicht, indem sie die zugrunde liegenden großen Oberflächenfehler beheben. Sie gestatten den lokalen Behörden auch nicht, routinemäßige Wartungsarbeiten zu planen. „So schlechte Zahlen wie die, die wir heute veröffentlichen, sollten einen Wendepunkt einläuten, an dem die Behörden endlich den gefährlichen Zustand vieler Straßen derzeit anerkennen und entschlossene Maßnahmen ergreifen, um sie auf einen angemessenen Standard zu bringen“, sagte Nicholas Lyes, Leiter der Straßenpolitik bei RAC .

Er fuhr fort: „Wir appellieren an den Verkehrsminister und das Finanzministerium, angesichts der Daten, die wir heute veröffentlichen, einen neuen Blick auf die Straßenfinanzierung zu werfen.“ Schlaglöcher sind ein Zeichen für kaputte Straßen, aber sie sind auch ein Zeichen für die kaputte Art und Weise, wie die Straßen gepflegt und bezahlt werden.

„Die britische Regierung und die lokalen Behörden müssen den Kreislauf durchbrechen und sich verpflichten, etwas anders zu machen – wenn sie das nicht tun, werden alle Verkehrsteilnehmer weiterhin unnötig leiden.“

LESEN SIE AUCH:

Haben Sie sich jemals gefragt, wie Schlaglöcher im Winter entstehen?

So können Sie einen Schlaglochschaden an Ihrem Auto geltend machen

Schlaglochbedingte Pannen stiegen um fast zwei Drittel

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar