Prodrive P25 ist der ultimative Subaru Impreza … für 552.000 £

[ad_1]

Spezialist für Motorsporttechnik Durchdringen hat den P25 angekündigt, eine straßentaugliche Hommage an das Rallyeauto Subaru Impreza WRC.

Der P25 bringt eine Fülle moderner Technologie in den klassischen Impreza und schafft so einen hochmodernen – und wirklich coolen – Restomod.

Prodrive baute den ursprünglichen zweitürigen Impreza WRC, der zwischen 1997 und 2001 in der Rallye-Weltmeisterschaft antrat. Jetzt scheint es so perfekt platziert um einen seiner größten Hits zu feiern.

Eine WRC-Ikone neu interpretiert

Prodrive P25 Restomod Impreza WRC

Es werden nur 25 Exemplare des P25 hergestellt, jedes mit einem zweitüriger Subaru Impreza als Ausgangspunkt.

Für Motorhaube, Kofferraum, Dach, Stoßfänger und verbreiterte Radkästen wird Carbonfaser verwendet. Der hohe Heckspoiler besteht ebenfalls aus Kohlefaser und trägt so zu einem Leergewicht von nur 1.200 kg bei.

Die Kraft kommt von einem modernisierten 2,5-Liter-Vierzylinder-Boxermotor. Prodrive hat den „Boxer“-Block aufgerüstet und einen Garrett-Motorsport-Turbolader mit Anti-Lag sowie eine Akrapovic-Leistungsauspuffanlage hinzugefügt.

Das Ergebnis sind beachtliche 400 PS und 443 Nm Drehmoment – ​​mehr als selbst der Originales Rallyeauto konkurrierte mit. Von null auf 100 km/h sollte es weniger als 3,5 Sekunden dauern.

Auch das Getriebe des P25 ist pure Motorsport-Technik und nutzt ein sequenzielles Sechsgang-Setup mit schrägverzahnten Zahnrädern und einer halbautomatischen Paddelschaltung. Launch Control und Allradantrieb sorgen dafür, dass der P25 schnell losfahren kann.

Klassische Optik, moderner Preis

Prodrive P25 Restomod Impreza WRC

Weitere Motorsportkomponenten sind Bilstein-Dämpfer und riesige AP Racing-Bremsen, die hinter 19-Zoll-Rädern untergebracht sind. A Rallye-Stil Mit der „Fly-Off“-Handbremse kann das Mittendifferenzial abgekoppelt werden, um auch die engsten Haarnadelkurven zu meistern.

Im Inneren zeigt ein hochauflösendes digitales Armaturenbrett zahlreiche Informationen an und ist mit einem Datenlogger ausgestattet. Alcantara, Leder und Kohlefaser werden für eine moderne Interpretation eines klassischen Impreza-Innenraums verwendet. Käufer können die Rücksitze ausbauen und stattdessen einen halben Überrollkäfig einbauen.

Allerdings ist es nicht billig, Träume von der Rallye-Weltmeisterschaft nachzubilden. Prodrive wird für jeden P25 552.000 £ berechnen, wobei die ersten Exemplare noch in diesem Jahr ausgeliefert werden sollen.

Zum Vergleich: der Subaru Impreza WRC, der 2000 die Rallye GB gewann für 610.000 £ verkauft im Jahr 2021.

LESEN SIE AUCH:

Der wahnsinnige 860 PS starke Hoonigan-Subaru-Wagen ist bereit für sein Goodwood-Debüt

„Holy Grail“ Subaru Impreza 22B wird für 171.000 £ verkauft

Die besten Straßen- und Rallyeautos von Subaru

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar