Probleme mit leeren Batterien sind zu Beginn des Jahres 2021 wahrscheinlicher denn je

[ad_1]

2021 Neujahr leere Batterie

Autofahrer riskieren Anfang 2021 mit eine leere Batterie wenn sie nicht jetzt Maßnahmen ergreifen, um das Risiko zu verringern.

Der RAC warnt davor Millionen Fahrer könnten am ersten Arbeitstag des neuen Jahres nicht in der Lage sein, ihr Auto zu starten.

Coronavirus ReisebeschränkungenIn Kombination mit den vorhergesagten unterdurchschnittlichen Temperaturen könnte es zu einem perfekten Sturm für leere Batterien kommen.

Neues Jahr, altes Problem

2021 Neujahr leere Batterie

Der erste Arbeitstag des Jahres 2020, der 2. Januar, zeigte, mit welchen Problemen Autofahrer konfrontiert werden können. Der RAC war bei beträchtlichen 25 Prozent mehr Pannen vor Ort als an einem typischen Januartag.

Untersuchungen des RAC ergaben, dass etwa 58 Prozent der leeren Batterien nach Weihnachten auf mangelnde Nutzung zurückzuführen waren.

Für das Jahr 2021 bedeuten die Corona-Regeln, dass in dieser festlichen Zeit deutlich weniger Fahrten durchgeführt werden.

Weniger Nutzung bedeutet die Chancen auf a Batterie leer völlig flach zu werden, erhöht sich erheblich.

Sogar Besitzer von Elektroautos könnten einen Schock bekommen

2021 Neujahr leere Batterie

Laut Ben Aldous, der Patrouille des Jahres des RAC, ist die regelmäßige Nutzung eines Autos der beste Weg, um sicherzustellen, dass die Batterie voll aufgeladen bleibt.

Ben weist darauf hin, dass eine „richtige Fahrt“ die Lösung ist, statt einfach nur „das Auto für ein oder zwei Minuten anzulassen und es dann wieder anzuhalten“. Letzteres kann die Batterie tatsächlich noch weiter belasten und sollte vermieden werden.

Überraschenderweise müssen auch Besitzer von Elektroautos immer noch auf ihre Batterien achten. Viele Elektrofahrzeuge sind immer noch auf eine normale 12-Volt-Batterie angewiesen, um den Haupt-Lithium-Ionen-Akku für den Elektromotor zu starten.

Wenn es leer läuft, kann das den Start eines Elektrofahrzeugs verhindern.

Top-Tipps, um Ihre Batterie gesund zu halten

2021 Neujahr leere Batterie

Der RAC hat Tipps für alle, wie man im neuen Jahr eine leere Batterie vermeiden kann, und ermutigt Autofahrer, jetzt zu handeln:

  • Stellen Sie sicher, dass alles in Ihrem Auto ausgeschaltet und vom Stromnetz getrennt ist, wenn Sie es abstellen. Dazu gehört das Trennen von Dashcams und Navigationsgeräten von den 12-V-Steckdosen, was die Batterie entladen kann.
  • Nehmen Sie Ihr Auto für eine anständige Fahrt Vor Sie müssen sich darauf verlassen können, dass Sie an die Arbeit kommen. Normalerweise wird eine Fahrt von mindestens 20 Minuten empfohlen, um sicherzustellen, dass der Akku aufgeladen wird.
  • Schalten Sie Ihr Auto nicht ein und dann wieder aus, nur um zu überprüfen, ob die Batterie funktioniert. Dadurch wird der Akku stärker entladen.
  • Wenn Sie mehr als ein Auto haben, versuchen Sie, das Fahrzeug häufiger mit einer älteren oder schwächeren Batterie zu nutzen.
  • Wenn Ihre Batterie älter als vier Jahre ist, sollten Sie in Betracht ziehen, sie von einer Werkstatt überprüfen und testen zu lassen, ob sie noch in einwandfreiem Zustand ist.

Für den Kauf gibt es mehrere Möglichkeiten eine Ersatzbatterieeinschließlich der Möglichkeit, zu Hause ein neues einbauen zu lassen.

LESEN SIE AUCH

Coronavirus: TÜV-Zentren bleiben für Tests geöffnet

Fahrstunden und Fahrprüfungen in Tier 4 ausgesetzt

Zugelassene Gebrauchtwagenprogramme: Was jeder Autohersteller anbietet

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar