Porsche bietet jetzt einen offiziellen Tracker für klassische Fahrzeuge an

[ad_1]

Porsche 944

Für ältere Fahrzeuge sind Aftermarket-Tracker eine lohnenswerte Umrüstung. Sie bieten nicht nur zusätzliche Sicherheit für den Fall, dass jemand Ihren Stolz und Ihre Freude stiehlt, sondern können auch Ihre Versicherungsprämie senken.

Wenn Sie einen klassischen Porsche besitzen, hat der Hersteller gerade sein neues Porsche Classic Vehicle Tracking System angekündigt. Dies ist auf verschiedene Modelle zugeschnitten, vom 356 bis zum Carrera GT, und nutzt in Ihrem Fahrzeug versteckte Sensoren, um Alarm auszulösen, wenn es von jemand anderem als dem Besitzer bewegt wird.

Mit dem System können Sie Ihr Auto mithilfe einer App auf Ihrem Telefon überwachen. Dadurch werden Sie benachrichtigt, wenn die Batterie des Autos abgeklemmt ist oder wenn festgestellt wird, dass das Auto gestohlen wird. Bestätigt der Halter auf Nachfrage, dass das Auto gestohlen wurde, werden die zuständigen Behörden informiert.

Mithilfe der App können Sie die Position des Fahrzeugs verfolgen und sogar eine Wegfahrsperre auslösen, die einen Neustart des Fahrzeugs verhindert. Die App informiert Sie über alle Neuigkeiten der Behörden: ideal, wenn Sie im Ausland sind und nicht die gleiche Sprache wie die örtliche Polizei sprechen.

Zu den weiteren cleveren Features gehört die „Geofence“-Funktion. Dadurch können Grenzen definiert werden, die das Fahrzeug nicht überschreiten darf – ideal, wenn Sie das Auto an jemand anderen verleihen. Wenn diese Grenzen überschritten werden, löst die App einen Alarm aus. Eine ähnliche Funktion kann auch Grenzwerte für die Geschwindigkeit des Fahrzeugs festlegen.

Ein „Werkstatt“-Modus deaktiviert den Alarm, wenn die Batterie entfernt wird, während ein „Transport“-Modus Benachrichtigungen deaktiviert, wenn Ihr klassischer Porsche auf einen Autoanhänger geladen wird.

Die Preise für das Porsche Classic Vehicle Tracking System, das ab Frühjahr 2018 in Porsche-Zentren in ganz Europa installiert werden kann, müssen noch bestätigt werden.

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar