Nur jeder fünfte Autofahrer befürwortet grüne Nummernschilder

[ad_1]

Grünes Nummernschild am Elektroauto

Nur ein Fünftel der britischen Autofahrer unterstützt die Einführung von grüne Nummernschilder für emissionsfreie Autos.

Diese Nachricht kommt zu einem Zeitpunkt, an dem die Regierung eine Konsultation einleitet, von der sie sagt, dass sie „die Null-Emissions-Revolution ankurbeln“ wird. Sie geht davon aus, dass grüne Nummernschilder das Bewusstsein für Elektrofahrzeuge steigern und den Verkauf ankurbeln werden.

Darin heißt es auch, dass die lokalen Behörden die Befugnis erhalten, Anreize zu schaffen und Fahrer von Elektroautos zu belohnen, indem sie beispielsweise Autos mit grünen Nummernschildern die Einfahrt in Busspuren erlauben und dafür weniger bezahlen Parken.

Die Regierung weist auf ein ähnliches System in Ontario, Kanada, hin, wo Fahrern von Elektroautos kostenloser Zugang zu Mautspuren und stark besetzten Fahrzeugspuren gewährt wurde. Die Provinz verzeichnete während des Tests einen Anstieg der Zulassungen von Elektrofahrzeugen.

„Ehrenabzeichen“

Grünes Autokennzeichen

Es gibt jedoch Bedenken, dass die grüne Nummernschilder könnte zu einem „Ehrenabzeichen“ werden und möglicherweise zu einer Kluft zwischen Fahrern von Elektrofahrzeugen und Fahrern traditioneller Benzin- und Dieselfahrzeuge führen.

Nicholas Lyes, Leiter für Straßenpolitik beim RAC, sagte: „Obwohl die Meinung richtig zu sein scheint, gibt es Fragezeichen, ob die Fahrer dies als Ehrenzeichen betrachten würden oder ob es alternativ Unmut unter den bestehenden Fahrern von Benzin- und Dieselfahrzeugen schüren könnte.“

„Auf den ersten Blick scheinen die von uns befragten Autofahrer nicht allzu beeindruckt zu sein – nur ein Fünftel hält es für eine gute Idee und die Mehrheit sagte, dass die Nummernschilder nicht dazu führen würden, dass sie wahrscheinlicher auf ein Auto umsteigen würden elektrisches Fahrzeug.

„Anreize können kurzfristig einen Unterschied machen und die Möglichkeit des kostenlosen Parkens und die Erlaubnis, Busspuren zu bestimmten Zeiten zu nutzen, könnten einige zum Umstieg ermutigen.“ Allerdings bleiben viele Fahrer dieser Idee trotz dieser Ermutigung gelassen.“

„Positiv und spannend“

Der Die Regierung bittet die Industrie um Meinungen und Öffentlichkeit, bis hin zur Gestaltung der Nummernschilder. Drei Vorschläge liegen auf dem Tisch: ein komplett grünes Nummernschild mit schwarzer Beschriftung, die Hinzufügung eines grünen Blitzes auf den bisherigen gelben und weißen Nummernschildern oder die Hinzufügung eines grünen Punktes oder Symbols.

Grüne Nummernschilder

Verkehrsminister Grant Shapps sagte: „Großbritannien steht an der Spitze der weltweiten Bemühungen.“ Fahrzeugemissionen und Klimawandel bekämpfen und die Luftqualität verbessern, aber wir wollen unsere Fortschritte beschleunigen.

„Grüne Nummernschilder sind eine wirklich positive und spannende Möglichkeit, allen die zunehmende Zahl von Elektrofahrzeugen auf unseren Straßen bewusst zu machen.

„Indem wir das Bewusstsein für diese Fahrzeuge und die Vorteile, die sie ihren Fahrern und unserer Umwelt bieten, schärfen, werden wir die Null-Emissions-Revolution vorantreiben.“

Der Beratung öffnet heute und endet am 14. Januar 2020.

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar