Neues Mercedes Vision One-Eleven-Konzept enthüllt: Wilde Technologie-Show im Detail

[ad_1]

Dies ist das Mercedes Vision One-Eleven-Konzept und ein neues Design-Schaufenster für die Marke, das vom C 111-Konzept der 1970er Jahre inspiriert ist. Lesen Sie weiter, um alles zu erfahren, was Sie wissen müssen.

  • Neues Mercedes Vision One-Eleven-Konzept enthüllt
  • Tiefergelegtes Coupé, inspiriert vom C 111-Konzept
  • Riesige Flügeltüren wie dieses Auto
  • Radikales Innendesign
  • Neue, kompaktere Motortechnologie
  • Es wird nicht erwartet, dass es in den Verkauf kommt

Mercedes hat ein neues Design-Schaufenster namens Vision One-Eleven Concept vorgestellt. Es handelt sich um ein flaches Coupé mit Flügeltüren und einem cleveren neuen Elektromotortyp.

Es handelt sich lediglich um ein Konzeptauto, das wahrscheinlich nie in Produktion gehen wird. Es gibt Ihnen jedoch einen Einblick in einige der Technologien, die Sie möglicherweise in zukünftigen Mercedes-Performance-Autos sehen werden.

Neues Mercedes Vision One-Eleven-Design

Dieses neue Konzept ist vom C 111 aus den 1970er Jahren inspiriert (im Bild vorne).

Das neue Mercedes Vision One-Eleven-Konzept ist vom C 111-Konzept der 1970er Jahre inspiriert, und man kann den Einfluss dieses Autos deutlich im Design erkennen.

Es hat eine niedrige und spitze Frontpartie, obwohl die Klappscheinwerfer zugunsten eines neuen digitalen Gesichtes gestrichen wurden, das die runden LED-Scheinwerfer beherbergt. Es gibt auch einige dezente Lüftungsschlitze in den vorderen Kotflügeln, aber ansonsten ist es ein klares Design.

Das herausragende Merkmal an der Seite sind die riesigen Flügeltüren, genau wie beim C 111, und es gibt große schwarze Seitenschweller. Auch die massiven Räder wurden so konzipiert, dass sie Elektromotoren nachahmen.

Das digitale Armaturenbrett am Heck ähnelt dem vorne und der massive Heckdiffusor lässt es aggressiver wirken.

Neues Interieur des Mercedes Vision One-Eleven

Der Innenraum des neuen Mercedes Vision One-Eleven-Konzepts ist ebenso ausgefallen wie das Äußere, mit einer Mischung aus modernen und Retro-Designelementen.

Das Wichtigste, was Ihnen auffallen wird, ist die Anzeige in voller Breite auf dem Armaturenbrett. Daher kommt auch die Retro-Atmosphäre, denn es handelt sich um ein orangefarbenes, pixeliges Display, das ein bisschen so aussieht, als hätte jemand eines dieser Punktmatrix-Displays aus einem Portal des M25 geklaut.

In der Mitte befindet sich ein kleiner Farb-Touchscreen für Ihr Infotainment, und es gibt ein rechteckiges Lenkrad, ähnlich dem, das Sie beim AMG One finden. Diese Sportsitze sehen auch aus wie eine Requisite für eine menschliche Statue.

Neue Mercedes Vision One-Eleven-Motoren

Für das Mercedes Vision One-Eleven-Konzept liegen zwar keine Leistungs- oder Reichweitenstatistiken vor, es verfügt jedoch über einige neue Motortechnologien, die Sie möglicherweise in zukünftigen Mercedes-Modellen sehen werden.

Die erste Entwicklung ist ein sogenannter Axialflussmotor. Im Wesentlichen bedeutet dies, dass die Motoren sowohl kleiner als auch leichter sind als herkömmliche Motoren, um genau zu sein ein Drittel des Gewichts, und dennoch die gleiche Leistung bieten.

Suchen Sie nach einer einfachen Möglichkeit, Ihr Auto zu wechseln? Dann sind Sie bei carwow genau richtig. Sie können Ihr altes Auto zu einem tollen Preis verkaufen und die besten Angebote für ein neues erhalten. Alles über unser Netzwerk vertrauenswürdiger Händler und alles bequem von zu Hause aus. Tippen Sie auf die Schaltfläche unten, um noch heute zu beginnen.

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar