Neuer Kia Sportage mit kühnem neuem Design vorgestellt

[ad_1]

2022 Kia Sportage

Das völlig Neue Kia Sportageder später im Jahr 2021 in Großbritannien erscheinen soll, wurde mit einem gewagten neuen Design und einem technikgeladenen Innenraum vorgestellt.

Die Version eines SUV der fünften Generation beliebt bei britischen Autofahrern wird auch eine Mystery-Version nur für europäische Käufer anbieten: Diese soll im Herbst enthüllt werden.

In puncto Design ist es ein großer Fortschritt für den Kia Sportage 2022, dessen Optik vom reinen Elektromodell inspiriert ist Lassen Sie uns EV6.

2022 Kia Sportage

Designchef Karim Habib hat es die „Opposites United“-Philosophie genannt, die auf spannungsgeladenen und klaren Linien, klaren und kraftvollen Oberflächen und aufwendigen Grafiken basieren soll.

Dies alles verleiht ihm einen „dynamischen und selbstbewussten Straßenauftritt“.

„Mit dem brandneuen Sportage wollten wir nicht einfach nur einen Schritt nach vorne machen, sondern uns auf ein neues Niveau in der SUV-Klasse begeben“, sagte Habib.

„Wir glauben, dass Sie im brandneuen Sportage die Zukunft unserer Marke und unserer Produkte erkennen können.“

Innenraum voller Technik

2022 Kia Sportage

Das hochwertige Interieur basiert auf einem voll integrierten, gebogenen Display.

Kia hat einen „integrierten Controller“ hinzugefügt, der intuitiv und einfach zu bedienen ist und das große Touchscreen-Display unterstützt.

Weitere Highlights sind die 3D-Luftausströmer, die Mittelkonsole in Hochglanzoptik und das Versprechen hochwertiger Materialien und Farbgebungen im gesamten Fahrzeug.

2022 Kia Sportage

Kia bietet zum ersten Mal in der 28-jährigen Geschichte des Sportage auch ein besonders auffälliges Derivat namens Sportage X-Line an.

Es verfügt über einzigartige Stoßfänger, einen geschwungenen Dachträger und innen über die charakteristischen salbeigrünen oder schwarzen Sitze. Es verfügt außerdem über eine gesteppte Polsterung und schwarze Metallholzbesätze.

Der neue Kia Sportage wird später im Jahr auf den Markt kommen. Die Preise werden vor der Markteinführung im Einzelhandel bestätigt.

LESEN SIE AUCH

Die World Car Awards wachsen auf 298 Millionen Menschen

Neuer Vauxhall Astra angekündigt – aber wird er in Großbritannien gebaut?

Mountune steigert Ford Puma ST auf 260 PS

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar