Nehmen Sie Stellung zu vorgeschlagenen Änderungen der Straßenverkehrsordnung

[ad_1]

Smart-Autobahn-Ausbau gestoppt

Intelligente Autobahnen stehen im Mittelpunkt tiefgreifender Veränderungen in der Straßenverkehrsordnung von der Regierung angekündigt.

Die Vorschläge enthalten neue und zusätzliche Leitlinien für Autobahnen und Hochgeschwindigkeitsstraßen und sollen die Einführung umstrittener intelligenter Autobahnen widerspiegeln. Eine öffentliche Konsultation ist bis zum 29. März 2021 geöffnet.

Straßenministerin Baroness Vere sagte: „Da sich die Straßen verändern, ist es wichtig, dass die Fahrer diese Veränderungen verstehen und wissen, was sie beim Fahren auf ihnen tun müssen, damit alle sicher bleiben.“

„Die Straßenverkehrsordnung spielt bei diesem Verständnis eine wichtige Rolle: Sie legt Regeln, Techniken und Ratschläge für alle Verkehrsteilnehmer fest.“

Änderungen der Straßenverkehrsordnung

Red X sperrt Fahrspuren, intelligente Autobahnstrafen

Es gibt 39 wesentliche Änderungen an den Leitlinien, darunter:

  • Die Verfügbarkeit, das Erscheinungsbild und die sichere Nutzung von Notfallbereichen
  • Die Verwendung variabler Geschwindigkeitsbegrenzungen zur Bewältigung von Staus
  • Die Verwendung der rotes „X“-Zeichen um Fahrspuren zu sperren und einen sichereren Bereich für Personen und Fahrzeuge zu schaffen, die an Zwischenfällen und Straßenbauarbeiten beteiligt sind
  • Die Nutzung von Standstreifen, die bei Staus zu zusätzlichen Fahrspuren werden
  • Wie Verkehrsteilnehmer bei einer Panne zu ihrer Sicherheit beitragen können
  • Wie Sicherheitskameras eingesetzt werden, um die Einhaltung von Geschwindigkeitsbegrenzungen und Fahrbahnsperrungen zu fördern

Viele der vorgeschlagenen Änderungen konzentrieren sich auf Leitlinien für das Fahren auf intelligenten Autobahnen. Dazu gehört, wie man den Standstreifen benutzt und Notunterkünfteund was im Pannenfall zu tun ist.

Der Wortlaut der Regeln 275 und 277 (Pannen) wird bei Verabschiedung der neuen Straßenverkehrsordnung ganz anders aussehen. Diese Regeln sind besonders wichtig, wenn ein Fahrer gezwungen ist, auf einer befahrenen Fahrspur anzuhalten.

Es gibt neue Ratschläge für Autofahrer, bevor sie eine Fahrt antreten. Die aktuelle Straßenverkehrsordnung fordert Autofahrer auf, ihr Mobiltelefon auszuschalten. Dies wird jedoch geändert in „Für den Notfall nehmen Sie ein aufgeladenes Mobiltelefon mit, auf dem Notrufnummern gespeichert sind“.

Bleiben Sie sicher, wenn Sie eine Panne haben

M3 Orange Notfallbereich

Baroness Vere fügte hinzu: „Die Straßenverkehrsordnung wird aktualisiert, um mehr Hinweise zum Fahren auf Autobahnen und Bundesstraßen zu geben. Dazu gehören Informationen wie die Beschilderung von Notfallbereichen, die Verwendung variabler Geschwindigkeitsbegrenzungen zur Bewältigung von Staus und wie Verkehrsteilnehmer dazu beitragen können, sich selbst und andere Verkehrsteilnehmer im Falle einer Panne zu schützen.“

Abgeordnete haben hat eine Untersuchung zu den Vorteilen und Gefahren intelligenter Autobahnen gestartet nach einem Anstieg der jährlichen Todesfälle. Der Verkehrsausschuss behauptet, dass das Vertrauen der Öffentlichkeit schwindet.

RAC-Leiter für Straßenpolitik, Nicholas Lyes, sagte: „Von der fahrenden Öffentlichkeit bis nach Westminster gibt es zunehmend Bedenken hinsichtlich der Sicherheit intelligenter Autobahnen.

„Während eine umfassende Überprüfung eine Reihe wichtiger Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheit identifiziert hat und einige Fortschritte erzielt wurden, gibt es noch viel zu tun, was mehrere Jahre dauern wird.

„Was auch immer passiert, es bleibt so, dass die Sicherheit eines jeden Fahrers, der auf einer aktiven Smart-Autobahnspur anhält, sowohl davon abhängt, dass die Spur schnell von Highways England gesperrt wird, als auch von anderen Fahrern, die sich dann an die roten „X“-Sperrspurschilder halten .“

klicken Sie hier die vorgeschlagenen Änderungen der Straßenverkehrsordnung zu lesen und darauf zu reagieren.

MEHR LESEN:

Von Abgeordneten gestartete Untersuchung zur intelligenten Autobahnsicherheit

So fahren Sie sicher auf einer intelligenten Autobahn

Was ist das rote „X“ auf intelligenten Autobahnen – und wie hoch ist das Bußgeld bei Missachtung?

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar