Mercedes Toter-Winkel-Assistent funktioniert nicht (Ursachen und Lösungen)

[ad_1]

Aktualisiert am 23. August 2022

Mercedes hat den Totwinkel-Assistenten eingebaut, um den Fahrern zu helfen, ihre Umgebung besser wahrzunehmen. Dieses System erkennt mithilfe von Sensoren, wenn ein anderes Fahrzeug in Ihren toten Winkel eindringt, und warnt Sie mit einer visuellen Warnung im Seitenspiegel.

In manchen Fällen bremst das System sogar für Sie, wenn es eine drohende Kollision erkennt. Obwohl dieses System normalerweise zuverlässig ist, kann es dennoch vorkommen, dass es nicht mehr funktioniert.

Ein nicht funktionierender toter Winkel, der bei einem Mercedes hilft, kann durch Abschleppen, Fremdkörper auf dem Radar, Fahren bei schlechtem Wetter oder ein Problem mit dem Lenkwinkelsensor oder der Achsvermessung verursacht werden.

Was ist ein Totwinkelassistent in einem Mercedes?

Mit dem technologischen Fortschritt wird der Wettbewerb auf dem Automobilmarkt von Tag zu Tag härter.

Um auf dem Markt zu bleiben und der Konkurrenz harte Konkurrenz zu machen, hat sich Mercedes viele neue Features in seinen Autos einfallen lassen. Eine dieser Funktionen ist der Totwinkel-Assistent, der im Jahr 2006 eingeführt wurde.

Der Totwinkel-Assistent ist ein System, das mithilfe von Sensoren erkennt, wenn ein anderes Fahrzeug in Ihren toten Winkel gerät, und Sie mit einer visuellen Warnung im Seitenspiegel warnt. In manchen Fällen bremst das System sogar für Sie, wenn es eine drohende Kollision erkennt.

Der Hauptzweck dieses Systems besteht darin, den Fahrern dabei zu helfen, ihre Umgebung besser wahrzunehmen. Dies ist eine sehr nützliche Funktion, insbesondere beim Fahren auf Autobahnen mit viel Verkehr.

So schalten Sie den Totwinkel-Assistenten in einem Mercedes ein/aus

Bei den meisten Mercedes-Modellen kann der Totwinkel-Assistent über einen Schalter unten links am Armaturenbrett ein- und ausgeschaltet werden. Dieser Schalter wird normalerweise durch ein durchgestrichenes Auto angezeigt. Bei einigen Modellen schaltet sich der Totwinkelassistent normalerweise automatisch ein, wenn das Auto gestartet wird.

Meldung „Toter-Winkel-Assistent nicht funktionsfähig“.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass auf dem Armaturenbrett eines Mercedes die Meldung „Toter-Winkel-Assistent funktioniert nicht“ angezeigt wird. Diese Meldung wird normalerweise angezeigt, wenn ein Problem mit dem System vorliegt. Bei den meisten Mercedes-Modellen erscheint es auf dem Armaturenbrett als Warnleuchte in Form eines Autos mit einer durchgehenden Linie.

Manchmal wird es von anderen Nachrichten begleitet, wie z.

  • BAS und ESP leuchten
  • Der aktive Spurassistent ist nicht verfügbar
  • Fahrerassistenzsystem nicht verfügbar
  • Pre-Safe-Funktionen eingeschränkt

Ursachen für die Meldung, dass der Totwinkelassistent nicht funktioniert

Es gibt viele verschiedene Ursachen für die Anzeige dieser Meldung. Einige dieser Ursachen sind unten aufgeführt:

Abschleppen

Wenn Sie einen Anhänger ziehen, schaltet sich der Totwinkel-Assistent automatisch aus. Dies liegt daran, dass das System nicht dafür ausgelegt ist, zu funktionieren, wenn ein Anhänger am Auto angebracht ist. Beim Totwinkelassistenten beim Anhängerbetrieb kann es zu Fehlwarnungen und sogar zu unnötigen Pannen des Fahrzeugs kommen.

Fremdkörper auf dem Radar

Befinden sich Fremdkörper auf dem Radar des Totwinkel-Assistenten, kann dies zur Funktionsunfähigkeit des Systems führen. Wasser, schmutziger Schnee und sogar Blätter können dazu führen, dass das Radar blockiert wird und falsche Warnungen ausgibt. Um dieses Problem zu vermeiden, ist es wichtig, das Radar regelmäßig zu reinigen.

Wetterverhältnisse

Schlechte Wetterbedingungen können auch dazu führen, dass der Totwinkel-Assistent nicht mehr funktioniert. Starker Regen, Schnee und Nebel können das Radar blockieren und dazu führen, dass es falsche Warnungen ausgibt. Bei schlechtem Wetter ist es am besten, den Totwinkel-Assistenten auszuschalten, bis sich das Wetter bessert.

Lenkwinkelsensor

Der Lenkwinkelsensor ist einer der wichtigsten Bestandteile des Totwinkel-Assistenten. Dieser Sensor ist dafür verantwortlich, zu erkennen, wenn ein Fahrzeug in Ihren toten Winkel eintritt. Wenn ein Problem mit dem Lenkwinkelsensor vorliegt, kann dies dazu führen, dass der Totwinkel-Assistent nicht mehr funktioniert.

Achsvermessung

Die Achsvermessung ist eine weitere häufige Ursache für die Meldung „Toter-Winkel-Assistent nicht funktionsfähig“. Wenn die Räder nicht richtig ausgerichtet sind, kann es dazu führen, dass das System falsche Warnungen ausgibt, da es Fahrzeuge im toten Winkel nicht richtig erkennen kann.

Behebt einen Mercedes-Totwinkelassistenten

Wie bereits erwähnt, gibt es viele verschiedene Ursachen für die Meldung „Toter-Winkel-Assistent außer Betrieb“. In diesem Abschnitt gehen wir auf einige der möglichen Fehlerbehebungen und Korrekturen ein.

Überprüfen Sie, ob der Totwinkel-Assistent eingeschaltet ist

Zunächst sollten Sie prüfen, ob der Totwinkel-Assistent eingeschaltet ist. Bei den meisten Mercedes-Modellen kann der Totwinkel-Assistent über einen Schalter unten links am Armaturenbrett ein- und ausgeschaltet werden. Manche Leute denken möglicherweise, dass das System nicht richtig funktioniert, und schalten es aus, ohne es zu merken.

Wenn sich der Schalter in der Position „Aus“ befindet, drehen Sie ihn einfach in die Position „Ein“. Dadurch sollte das Problem behoben sein und der Totwinkel-Assistent funktioniert wieder.

Reinigen Sie das Radar

Falls das Radar durch Fremdkörper blockiert wird, sollten Sie es so schnell wie möglich reinigen. Wasser, schmutziger Schnee und sogar Blätter können dazu führen, dass das Radar blockiert wird und falsche Warnungen ausgibt. Um dieses Problem zu vermeiden, ist es wichtig, das Radar regelmäßig zu reinigen.

Um das Radar zu reinigen, verwenden Sie einfach ein weiches Tuch und wischen Sie es ab. Verwenden Sie keine scharfen Chemikalien oder Reinigungsmittel, da diese das Radar beschädigen können.

Überprüfen Sie den Lenkwinkelsensor

Symptome eines schlechten Lenkwinkelsensors

Wenn ein Problem mit dem Lenkwinkelsensor vorliegt, kann dies dazu führen, dass der Totwinkel-Assistent nicht mehr funktioniert. Der Lenkwinkelsensor ist dafür verantwortlich, zu erkennen, wenn ein Fahrzeug in Ihren toten Winkel gerät. Wenn dieser Sensor nicht richtig funktioniert, kann es dazu führen, dass das System falsche Warnungen ausgibt.

Häufig gestellte Fragen

Wo befindet sich der Toter-Winkel-Erkennungssensor von Mercedes?

Der Mercedes-Toter-Winkel-Erkennungssensor befindet sich an den Seitenspiegeln. An jedem Spiegel befindet sich ein Sensor. Diese Spiegel sind mit Radar ausgestattet, der dabei hilft, Fahrzeuge im toten Winkel zu erkennen.

Woher weiß ich, ob mein Mercedes über einen Totwinkelassistenten verfügt?

Falls Ihr Mercedes über einen Totwinkel-Assistenten verfügt, befindet sich unten links am Armaturenbrett ein Schalter. Alternativ können Sie in der Bedienungsanleitung nachsehen, ob Ihr Modell mit dieser Funktion ausgestattet ist.

Was macht der Totwinkel-Assistent von Mercedes?

Der Mercedes Totwinkel-Assistent ist ein Sicherheitsfeature, das hilft, Unfälle zu vermeiden. Dieses System erkennt mithilfe von Radar Fahrzeuge in Ihrem toten Winkel und warnt Sie, wenn sich jemand in Ihrem toten Winkel befindet.

Abschluss

Ein toter Winkel in einem Mercedes kann durch Abschleppen, Fremdkörper auf dem Radar, schlechtes Wetter, einen Ausfall des Lenkwinkelsensors und Achsvermessung verursacht werden. Überprüfen Sie die oben genannten Komponenten auf Fehler, wenn Sie Probleme bei der Behebung haben.

Zur Fehlersuche schalten Sie das System ein/aus, reinigen das Radar und überprüfen den Lenkwinkelsensor. Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, können Sie sich gerne an einen Mercedes-Spezialisten wenden.

Manchmal liegt es einfach daran, dass das Gerät ausgeschaltet ist. In diesem Fall können Sie es mit dem Schalter in der unteren linken Ecke des Armaturenbretts einschalten.

Überprüfen Sie, ob Warnleuchten am Armaturenbrett leuchten, wenn der Schalter auf ON steht. Schlagen Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Fahrzeugs nach, um herauszufinden, was Warnleuchten bedeuten, wenn Sie eine solche haben.

Hier sind weitere Mercedes-Lesungen, die für Sie hilfreich sein könnten:

Wo ist der ESP-Reset-Knopf bei einem Mercedes? (Wie man zurücksetzt)

So finden Sie einen verlorenen Mercedes-Benz-Schlüsselanhänger (Ersatzkosten)

Mercedes-Kofferraumentriegelungstaste (So öffnen Sie den Kofferraum manuell)

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar