Kritik an den großartigen Autodesigns auf YouTube

[ad_1]

Frank Stephenson ist mit einer neuen YouTube-Serie zurück. Der Designer des modernen Mini, des Ferrari F430 und der modernsten McLarens betreibt jetzt seine eigene Designberatung. Was für Fans von Retro-Autos jedoch noch wichtiger ist: Er hat auch sein eigenes eigener YouTube-Kanal.

Hier spricht er über Autodesign und hat mit seiner vorherigen Serie mehr als 70.000 Abonnenten gewonnen.Wie ich entworfen habe‚. Frank analysiert auch andere Autos und mehr als 600.000 Menschen haben sich seines bereits angesehen Bewertung des neuen BMW 4er (Sie wissen schon, der mit der riesigen Niere).

Jetzt wird er mit seiner neuesten Serie möglicherweise für einige Kontroversen sorgen: Franks Traumgarage. Darin bespricht er einige der berühmtesten Autodesigns aller Zeiten, analysiert ihre Nuancen … und kritisiert sie, wo nötig.

Stellen Sie sich vor, Martin Amis analysiert Williams Shakespeare und sagt: „Mit Respekt, ich hätte es nicht so formuliert“, um eine Vorstellung davon zu bekommen, was Sie erwartet.

Besser noch: Frank schlägt dann vor, wie man es hätte besser machen können.

Verbesserung der Perfektion

Retro Motor hat sich die erste Folge angesehen, in der es darum geht Jaguar E-Type. Dies ist ein Auto, das Enzo Ferrari, dessen Geist Frank professionell verkörperte, als „das schönste Auto aller Zeiten“ bezeichnete. Es gibt doch keine Möglichkeit, es zu verbessern?

Frank möchte respektvoll anderer Meinung sein und das Ergebnis ist eine faszinierende Analyse der großartigen und weniger großartigen Aspekte des Autos. Wir versprechen Ihnen, dass Sie Aspekte des Autos entdecken werden, die Sie noch nie zuvor gesehen haben, und dass Sie den E-Type noch mehr lieben werden.

Franks Traumgarage

Der wirklich faszinierende Teil ist, als Frank sich bei E-Type UK hinsetzt, wo er Skizzen eines makellosen Series-I-Coupés mit festem Kopf anfertigt (brillant hergestellt mit nur einem Bic-Kugelschreiber auf scheinbar A4-Papier aus dem Fotokopierer).

Anschließend geht er (mit einem Fingerschnippen) in sein Studio, um seine eigene Interpretation des klassischen Jaguar E-Type zu erschaffen, indem er die von ihm notierten Aspekte berichtigt und der klassischen Form auf subtile Weise seine eigene Note verleiht.

Franks Traumgarage

Mach dir keine Sorge. Dies ist keine Retro-Nachbildung. Der Geist von Malcom Sawyers Original ist völlig intakt. Das ist das Faszinierende an dieser Serie – Frank glättet stattdessen einfach die Kleinigkeiten, die Aspekte, die vielleicht die damalige Fertigungstechnologie den Designern aufgezwungen hat, und schafft vielleicht das Auto, das sie schon immer im Kopf hatten.

Und wenn das nicht schon Grund genug ist, zuzuschauen, dann sollte es ein Grund sein, einfach nur zu sehen, wie ein professionelles Rendering von Hand erstellt wird. Es ist absolut fesselnd, Frank ist ein höflicher, sachkundiger und sehr engagierter Moderator.

Frank verspricht, dass noch weitere Großartiges auf uns zukommt. Der E-Type hat die Messlatte hoch gelegt, also können wir es kaum erwarten, mehr zu sehen. Diejenigen, die schöne klassische Motoren lieben, vertrauen uns, das ist auf jeden Fall einen Blick wert. Und sobald Sie das gesehen haben, ist Ihr Wochenend-Sehen erledigt.

Franks Traumgarage: Jaguar E-Type

LESEN SIE AUCH

Steve Coogans „perfekter“ Jaguar E-Type steht zum Verkauf

Was wäre, wenn… Jaguar ein XJ40 Coupé gebaut hätte?

Jaguar S-Type: der vergessene Jaguar, der die Geschicke des Unternehmens veränderte

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar