Ken Blocks erstaunlicher Ford Mustang „Hoonicorn“ ist jetzt ein RC-Auto

[ad_1]

Ken Block Hoonicorn RC Auto

Fans von Ken Block 1965 Ford Mustang „Hoonicorn“ haben jetzt die Chance, ihre ganz eigene Version zu fahren.

Verantwortlich für einige der größten Stunts von Block, darunter das unglaubliche „Climbkhana“-Video hergestellt am Pikes Peakdas Hoonicorn V2 ist zu einer Ikone geworden.

Es ist jetzt im Maßstab 1:10 erhältlich funkgesteuerte Formdank einer laufenden Partnerschaft mit Team Associated.

Ein mythisches Tier einfangen

Ken Block Hoonicorn RC Auto

Im Gegensatz zum flammenspeienden Hoonicorn V2 in Originalgröße wird die RC-Version von einem Elektromotor angetrieben. Das soll so sein mehr als stark genug für „Reifenschlacht“-Action, inklusive riesiger Drifts.

Es verfügt über Allradantriebwie das Original, mit Hochleistungsdifferentialen und einstellbarer Federung für Hoonigan-Aktivitäten.

Was den RC Hoonicorn auszeichnet, ist eine detaillierte Karosserie. Es verfügt über Nachbildung der Lufteinlässeein Heckdiffusor und Turbolader auf dem Ford Mustang-Design von 1965.

Es sind Replika-Räder vom Typ American Racing VF503 montiert, hinter denen sich Miniaturbremsen verbergen.

Bereit zu rennen

Ken Block Hoonicorn RC Auto

Um den RC Hoonicorn V2 leichter zugänglich zu machen, wird er zusammengebaut geliefert und enthält fast die gesamte Ausrüstung, die Sie benötigen. Dazu gehören ein Funksender und -empfänger sowie ein bedruckt und mit Aufklebern versehen Körper.

Käufer müssen lediglich einen kompatiblen Akku hinzufügen, obwohl dieser im Rahmen eines Bundle-Angebots erworben werden kann.

Die Waage Hoonicorn ist derzeit direkt bei erhältlich Hoonigan Online-Shop. Die Preise beginnen bei 359,99 $ (ca. 300 £), zuzüglich der Optionen für zusätzliche Akkus und ein Ladegerät.

LESEN SIE AUCH:

Das ist Ken Blocks 1.400 PS starker Pikes Peak Porsche

Der wahnsinnige 860 PS starke Hoonigan-Subaru-Kombi gibt sein Goodwood-Debüt

Ford-Ingenieure haben mit einem Spezialteil für Ken Blocks Hoonitruck Geschichte geschrieben

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar