JEDER Nissan Leaf EV soll mit erneuerbarer Energie gebaut werden, da sich der Solarpark verdoppelt

[ad_1]

Nissan Leaf

Nissan besteht darin, die Größe des Solarenergieparks in seinem riesigen Werk in Sunderland zu verdoppeln – und nach seiner Fertigstellung 20 Prozent des Bedarfs der Anlage zu decken.

Das wird zum Bauen ausreichen jeden Nissan Leaf Elektroauto pro Jahr mit vollständig erneuerbarer Energie.

Vor der Pandemie wurden in Sunderland rund 43.000 Leaf-Elektrofahrzeuge hergestellt.

Die Arbeiten an der riesigen 20-MW-Anlage sind bereits im Gange und werden voraussichtlich im Mai 2022 abgeschlossen sein.

Es wird die bestehenden Solar- und Windparks von Nissan ergänzen.

„Wir nutzen vor Ort seit mehr als 15 Jahren erneuerbare Energiequellen“, sagte Alan Johnson, Produktions-Vizepräsident von Nissan Sunderland.

„Die Erweiterung unseres Solarparks ist ein wesentlicher Bestandteil des Nissan EV36Zero-Projekts und des Unternehmens auf dem Weg zur CO2-Neutralität.“

Sunderland wird grün

Luftaufnahme von Nissan Sunderland

Das Sunderland-Projekt ist das erste von zehn geplanten Projekten des japanischen Riesen – für die Nissan, seine Partner und der Stadtrat von Sunderland zunächst 1 Milliarde Pfund bereitgestellt haben.

Das Nissan EV36Zero-Projekt ist das Ziel des Unternehmens, einen „Flaggschiff-Hub für Elektrofahrzeuge zu schaffen, der ein weltweit erstes Ökosystem für die Herstellung von Elektrofahrzeugen schafft“. Im Mittelpunkt steht das Werk in Sunderland, Großbritannien.

Das Projekt wird Elektrofahrzeuge, erneuerbare Energien und Batterieproduktion zusammenführen; Es werde, so das Unternehmen, „einen Plan für die Zukunft der Automobilindustrie vorgeben“.

Es wurde vom britischen Premierminister Boris Johnson gelobt, der es als „einen großen Vertrauensbeweis für das Vereinigte Königreich und unsere hochqualifizierten Arbeitskräfte im Nordosten“ bezeichnete.

„Verpflichtungen wie diese veranschaulichen unsere Fähigkeit, Hunderte von grünen Arbeitsplätzen zu schaffen und die britische Industrie anzukurbeln. Gleichzeitig ermöglichen wir den Menschen, auf erschwingliche und nachhaltige Weise zu reisen, sodass wir unseren Beitrag zum Klimawandel eliminieren können.“

LESEN SIE AUCH

Jeder fünfte Autofahrer ignoriert die Warnleuchten am Armaturenbrett

Kraftstoffhändler werden „jegliche Glaubwürdigkeit verlieren“, wenn sie DIESE WOCHE nicht die Preise senken

Das Flaggschiff des Audi A8 erhält für 2022 ein neues Aussehen und aktualisierte Technik

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar