Jaguar stellt wieder klassische Werkzeugsätze für den E-Type her

[ad_1]

Jaguar Classic E-Type Werkzeugsatz

Zum ersten Mal seit fast 50 Jahren nimmt Jaguar Classic den originalen E-Type-Werkzeugsatz wieder in Produktion. Das letzte Mal, dass diese neu erhältlich waren, war, als der letzte E-Type der Serie 2 im Jahr 1971 verkauft wurde.

Originalbausätze sind für bis zu 5.000 £ erhältlich. Jetzt können Sie bei Jaguar Classic ein neu gefertigtes Set für 732 £ erwerben. Bei den Bausätzen handelt es sich um exakte Reproduktionen, wobei das Team von Jaguar Classic auf technische Aufzeichnungen und Zeichnungen zurückgreift.

Das Kit kann nicht nur einzeln gekauft werden, sondern wird auch zusammen mit einer „wiedergeborenen“ E-Type-Restaurierung angeboten.

Jaguar Classic E-Type Werkzeugsatz

Alle Schraubenschlüssel sind für die Arbeit an Armaturen des E-Type geeignet. Mit dem Kit können Sie alles tun, von der Überprüfung des Reifendrucks über die Einstellung der Handbremse bis hin zum Fetten der Scharniere. Tatsächlich könnten Sie Ihren E-Type allein mit diesen Werkzeugen effektiv zerlegen.

Das Kit enthält Folgendes:

  • Verstellbarer Schraubenschlüssel
  • Reifenventilschlüssel
  • Zange
  • Reifendruckmesser
  • Spitzenschraubendreher
  • Fühlerlehre
  • Dreiteiliger Schraubendreher
  • Schraubenschlüssel ¾ x 7/8 SW
  • Schraubenschlüssel 9/16 x 5/8 SW
  • Schraubenschlüssel ½ x 7/16 SW

Jaguar Classic E-Type Werkzeugsatz

  • Schraubenschlüssel 11/32 x 3/8 SW
  • Steckschlüssel 7/16 x ½
  • Steckschlüssel 9/16 x 5/8
  • Steckschlüssel ¾ x 7/8
  • Zündkerzenschlüssel
  • Tommy Bars (eine kurze, eine lange)
  • Ventilsteuerungsanzeige
  • Fettpresse
  • Handbremsen-Einstellschlüssel
  • Bremsenentlüftungsdose und -schlauch

„Der originale E-Type-Werkzeugsatz ist dank seiner Seltenheit und historischen Anziehungskraft zu einem Sammlerstück geworden“, sagte Dan Pink, Direktor von Jaguar Classic.

„Kunden auf der ganzen Welt haben uns wegen der Anschaffung eines solchen Werkzeugs kontaktiert, weshalb wir beschlossen haben, die Werkzeugsätze wieder gemäß ihrer ursprünglichen Spezifikation herzustellen. Es ist das perfekte i-Tüpfelchen für E-Type-Fans.“

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar