Ihr Retro-Auto könnte bei den Commonwealth Games der Star sein

[ad_1]

Die Organisatoren der Commonwealth Games 2022 sind auf der Suche nach Oldtimern Hergestellt in Birmingham.

Berühmte Produkte aus der Stadt West Midlands wird bei der Eröffnungs- und Abschlusszeremonie zu sehen sein und den Zuschauern wird „die größte und spektakulärste Show, die die Stadt je gesehen hat“ versprochen.

Es bedeutet eine einzigartige Gelegenheit für diejenigen, die ein besitzen In Birmingham gebautes Auto im neu renovierten Alexander-Stadion zu fahren.

Birminghams Zeit zu glänzen

Birmingham Retro-Klassiker

Insgesamt werden 72 Fahrzeuge benötigt für die Zeremonien, mit selbstbewussten Fahrern, die vor 30.000 Menschen im Stadion auftreten müssen. Eine Million weitere werden aus der ganzen Welt im Fernsehen zuschauen.

Um teilnehmen zu können, müssen Autos und ihre Besitzer verschiedene Qualifikationskriterien erfüllen. Gesucht werden vor allem Autos in den Farben Rot, Weiß oder Blau.

Die Veranstalter verlangen außerdem die Autos müssen fahrbereit seinversteuert und versichert, und dass sowohl Fahrzeug als auch Fahrer an den Proben und der Zeremonie selbst teilnehmen können.

Die Autos sind die Stars

Vor der Eröffnung der Commonweath Games am 28. Juli 2022 finden im Juni und Juli etwa 12 Proben statt.

Die Veranstalter zahlen den Fahrern ein Kilometergeld und stellen für die Probeveranstaltungen Speisen und Getränke zur Verfügung.

Wenn Sie einen klassischen Austin, Jaguar, Rover oder eine der vielen anderen in Birmingham hergestellten Marken besitzen, müssen Sie schnell handeln.

Bewerbungen müssen bis Freitag, 6. Mai 2022, eingereicht werden. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Birmingham Ceremonies.

LESEN SIE AUCH:

Mazda präsentiert Oldtimer im renovierten Hiroshima-Museum

Erinnerung an den Start der Lotus Elise

1983 Austin Metro-Rezension: Retro Road Test

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar