Hot Hatches der Renault Heritage-Flotte werden versteigert

[ad_1]

Zwölf Autos, die zuvor Teil von waren Die historische Flotte von Renault UK stehen zur Versteigerung.

Das auf der Collecting Cars-Plattform gelistete Angebot umfasst mehrere Generationen von Leistung Clios und heiße Meganes.

Hier werfen wir einen Blick auf einige der Spezialfahrzeuge, die es zu gewinnen gibt. Die Ausschreibung endet am Sonntag, den 13. März. Wenn wir könnten, würden wir…

2005 Renault Clio V6 Phase 2

Autos sammeln Die Renault-Sammlung

Die meiste Aufmerksamkeit erregt dieser Liquid Yellow Clio V6. Als eines von 18 Exemplaren, die in dem auffälligen Farbton lackiert sind und den 354 Phase-2-Modellen auf dem britischen Markt entnommen sind, handelt es sich um ein wirklich seltenes, heißes Fließheckmodell.

Der 255 PS starke Clio wird von einem 3,0-Liter-V6-Mittelmotor angetrieben und diente ursprünglich als Pressedemonstrator von Renault. Dies führte dazu, dass es von zahlreichen Magazinen und Websites für Straßentests eingesetzt wurde Richard Hammond fährt es für Top-Ausrüstung im Jahr 2013.

Mit einer Laufleistung von weniger als 15.000 Meilen im Neuzustand wurde der Clio V6 während seiner gesamten Zeit in der Renault-Flotte regelmäßig gewartet. Es kommt mit Recaro-Sportsitzen und Klimaanlage – plus die pure Lächerlichkeit eines V6-Motors, wo die Rücksitze sein sollten.

1991 Mk1 Renault Clio 1.4 RT

Autos sammeln Die Renault-Sammlung

Etwas vernünftiger als der Clio V6 ist ein Exemplar der ersten Generation des berühmten Supermini von Renault. Dieses besondere Auto aus dem Jahr 1991 wurde 2018 in die britische Heritage-Flotte aufgenommen und verfügt über einen 1,4-Liter-Benzinmotor und ein Automatikgetriebe.

Die Ausstattung „RT“ bedeutet in Wagenfarbe lackierte Stoßfänger, eine Innenausstattung aus grauem Veloursstoff, eine Zentralverriegelung mit Fernbedienung und ein Glasschiebedach.

Wir vorher fuhr einen 1990er Clio aus der Traditionsflotte von Renault und sagte: „Heute ist das Fahren mit dem Original-Renault Clio eine absolute Freude.“ Ehrlich.“

1985 Renault 4 GTL

Autos sammeln Die Renault-Sammlung

Wir waren ähnlich beeindruckt, als Ich versuche es mit einem Renault 4 GTL, wie dieses hier, das auf Collecting Cars aufgeführt ist. „Obwohl wir jeden Tag nur ungern mit einem R4 fahren würden – und für lange Autobahnfahrten ist er sicherlich nicht die richtige Wahl –, lässt es sich wunderbar darin herumtollen, während der Innenraum funktional und ansprechend ist“, war unsere Meinung.

Zu gewinnen ist der Renault 4, ein GTL-Modell aus dem Jahr 1985 mit Rechtslenkung und 1,1-Liter-Benzinmotor. Mit einer Gesamtleistung von 34 PS ist er zwar nicht schnell, kann aber eine potenzielle Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h erreichen.

Es war bis November 2017 im Besitz seines ersten eingetragenen Halters und wurde dann von Renault UK übernommen. Es liegt sogar die Original-Kaufrechnung und die Renault-Garantiekarte bei.

2005 Renaultsport Clio 182 Trophy

Autos sammeln Die Renault-Sammlung

Der Clio 182 Trophy beweist, dass Renault in den frühen 2000er-Jahren tatsächlich der Hot-Hatch-Champion war. Insgesamt wurden 500 Exemplare für den britischen Markt hergestellt, weitere 50 gingen in die Schweiz.

Neben der exklusiven Capsicum Red-Lackierung war die wichtigste Änderung für den 182 Trophy der Einbau von Trick-Sachs-Dämpfern. Mithilfe von Rennsporttechnologie verbesserten diese das bereits beeindruckende Handling des Clio 182 und sorgten für eine bessere Kontrolle auf den holprigen Straßen Großbritanniens.

Dieses Exemplar war das erste Auto des 500, das für Großbritannien hergestellt wurde, und befand sich einige Zeit in der Presseflotte von Renault.

2008 Renaultsport Megane R26.R

Autos sammeln Die Renault-Sammlung

Der Megane R26.R ist eines der extremsten Schrägheckmodelle aller Zeiten und wurde bei seiner Einführung sofort zu einem Klassiker. Die Rücksitze wurden weggelassen, ein Überrollkäfig eingebaut und die Heckscheiben durch Polycarbonatteile ersetzt.

Der R26.R war mit einem 227 PS starken 2,0-Liter-Reihenvierzylinder mit Turbolader ausgestattet und verfügte über ein Sechsgang-Schaltgetriebe und ein Sperrdifferenzial. Die Produktion war auf 450 Exemplare begrenzt, davon nur 159 für das Vereinigte Königreich.

Dieses Auto trägt die Nummer „000“ aus der britischen Produktion und diente im Neuzustand in der Presseflotte von Renault. Es ist einer von zwei R26.Rs, die versteigert werden, wobei auch Auto 001 im Angebot ist.

1997 Renault Sport Spider

Autos sammeln Die Renault-Sammlung

Es wurde im selben Jahr wie der ursprüngliche Lotus Elise auf den Markt gebracht und war das erste Auto überhaupt, das das Renault-Sport-Emblem trug. Er war ebenfalls mit einem Mittelmotor ausgestattet und wurde vom 2,0-Liter-Vierzylindermotor des Clio Williams angetrieben.

Weniger als 100 Spider wurden mit Rechtslenkung gebaut, obwohl diejenigen, die nach Großbritannien kamen, eine richtige Windschutzscheibe erhielten. Mit einem Gewicht von nur 930 kg war das Fahrerlebnis immer noch intensiv, was ihn zu einem echten Sammlerstück machte.

Dieses blau-graue Auto, das von Anfang an im Besitz von Renault war, hat knapp 5.000 Meilen zurückgelegt.

LESEN SIE AUCH:

Testbericht zum Renault 5 GT Turbo von 1990: Retro-Straßentest

Testbericht zum Renault 4 GTL von 1980: Retro-Straßentest

Die besten heißen Schrägheckmodelle zum Kauf im Jahr 2022

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar