Hat Honda die Probleme mit dem Turbomotor in den Jahren 2020 und 2021 behoben?

[ad_1]

Aktualisiert am 14. September 2022

Die Marke Honda steht seit langem für Zuverlässigkeit und Verarbeitungsqualität. Tatsächlich sind Honda-Fahrzeuge so gut, dass sie es in nahezu jeder Fahrzeugkategorie auf die Top-Listen geschafft haben.

Leider haben die in den letzten Jahren hergestellten Motoren dem Ruf von Honda erheblich geschadet – vor allem die kompakten Turbomotoren mit Direkteinspritzung.

Die Probleme mit dem Honda-Turbomotor wurden angeblich ab den 2019er-Modellen behoben, die Fehler wurden jedoch nicht vollständig behoben. Die Honda-Modelle 2020 und 2021 haben möglicherweise immer noch Turboprobleme, aber die Wahrscheinlichkeit, dass dies geschieht, ist geringer.

Mit welchen Problemen sind Honda-Turbomotoren konfrontiert?

Die neueren Honda-Modelle, vor allem Honda CR-V und Civic, haben Probleme mit dem Turbomotor (1,5-Liter-Turbo), die gemeinhin als Ölverdünnung bezeichnet werden.

Was passiert, ist, dass die Kolbendichtringe nicht richtig abdichten, was dazu führt, dass Benzin in Richtung Kurbelgehäuse sickert und sich mit dem Motoröl vermischt.

Täuschen Sie sich nicht, das ist bei allen Autos normal. Sobald der Motor aufgeheizt ist, dehnt sich das Metall aus und es entsteht eine bessere Abdichtung. Die Hitze des Öls und der Kurbelwelle verbrennt das Benzin im System und die Flüssigkeit wird wieder zu reinem Öl.

Honda-Motoren erreichen den Abbrand nicht gut, insbesondere wenn das Auto in der Stadt gefahren wird. Durch häufiges Kaltstarten und Fahren bis zum Aufheizen des Motors vermischt sich immer mehr Benzin mit dem Öl.

Die Schmiereigenschaften des Motoröls nehmen ab und führen zu übermäßigem Verschleiß der Komponenten, wobei der Turbolader als erstes Teil ausfällt. Der Geruch von Benzin und ein ungewöhnlich hoher Ölstand sind die häufigsten Anzeichen für das Problem.

Hat Honda das Problem mit Turbomotoren behoben?

Honda hat das Problem durch ein Update des Motorcomputers behoben. Es ist normal, dass der Motor im kalten Zustand fett läuft, aber Honda hat es etwas abgemildert und die Wärme vom Fahrgastraum auf den Motor umgeleitet, bis er sich auf Betriebstemperatur erwärmt.

Das macht aus mechanischer Sicht sehr viel Sinn und ist ein so guter Hotfix, wie Honda es ohne Rückruf und Öffnen aller Motoren könnte, aber es ist keine 100 % erfolgreiche Lösung.

Bis der Motor in der Produktion aktualisiert oder komplett ausgetauscht wird, wird dieses Problem bis zu einem gewissen Grad weiterhin bei allen Honda-Fahrzeugen mit kleinen Turbomotoren auftreten.

Was kann ich tun, um eine Ölverdünnung zu verhindern?

Die Ölverdünnung, die bei Honda-Motoren auftritt, ist stärker als normal, aber mit etwas Zeit und mehr Benzin können Sie das Ausmaß des Problems reduzieren und es sogar ganz beseitigen.

Neue Motoren werden nach genauen Spezifikationen gebaut, benötigen jedoch einige Zeit, bis sie einlaufen und alle Teile an ihren Platz fallen. Wenn Sie einen brandneuen Honda gekauft haben, können Sie dies am besten tun, indem Sie ihn auf eine Reihe langer Autobahnfahrten mitnehmen.

Sie sollten die Geschwindigkeitsbegrenzung nicht überschreiten oder die Drehzahl erhöhen – fahren Sie einfach normal und der Motor stellt sich nach und nach ein und zieht seine Dichtungen fest.

Wie wir bereits sagten, ist eine Ölverdünnung normal und jeder Motor ist dafür geeignet, aber es braucht Hitze und Zeit, um es richtig zu machen. Das Honda-Problem tritt am häufigsten im Winter auf, wenn häufig kurze Fahrten unternommen werden.

Da es kalt ist, sammelt der Motor weiterhin Benzin an, hat aber nie die Möglichkeit, es zu verbrennen, was zu allen Problemen und einem Ausfall des Turbos führt. Die Lösung ist einfach: etwas Zeit und Benzingeld.

Der Vorgang ähnelt dem „Italian Tune-Up“ des Katalysators und hilft Ihnen dabei, beide Teile gleichzeitig zu reinigen. Fahren Sie einfach auf die Autobahn, auf Landstraßen oder hügelige Straßen und bringen Sie die Temperatur auf den optimalen Wert, während Sie gleichzeitig die Drehzahl beibehalten höher als nötig.

Die Hitze des Motors verbrennt Benzin und stellt die volle Funktion des Motoröls wieder her, während die durch hohe Drehzahlen erzeugte Hitze die Temperatur im Katalysator erhöht und es ihm ermöglicht, überschüssige Partikel abzubrennen.

Sie sollten dies immer dann tun, wenn die Motorkontrollleuchte für den Katalysator oder das Öl aufleuchtet, und Sie werden die Gesundheit des Motors erheblich verbessern.

FAQs

Ist Honda ein ausländisches Auto?

Hat Honda das Verdünnungsproblem behoben?

Honda hat der Ölverdünnung durch ein Update des Steuergeräts entgegengewirkt, sodass die Einspritzdüsen bei kaltem Motor weniger Kraftstoff versprühen. Dadurch konnte das Problem zwar nicht vollständig gelöst werden, aber mit den in diesem Artikel bereitgestellten Tipps gelingt es, das Problem zu reduzieren und beherrschbar zu halten.

Ist der Honda 1.5 Turbo zuverlässig?

Der 1,5-Turbomotor von Honda ist nicht sehr gut und leidet unter Ölverdünnung und Turboladerausfall. Der Motor ist auch nicht so schlecht, aber er erreicht bei weitem nicht den Standard, den Honda im Laufe der Jahrzehnte aufgebaut hat.

Welche Honda-Motoren haben Probleme?

Der berüchtigtste Honda-Motor ist der 1,5-Liter-Turbobenziner, der im CR-V der 5. Generation und im Civic der 10. Generation zu finden ist. Die anderen Motoren, insbesondere Hybrid- und Saugmotoren, sind wesentlich zuverlässiger.

Hat der CRV 2022 Probleme mit der Ölverdünnung?

Die Besitzerberichte zeigen, dass trotz der Bemühungen von Honda das Problem der Ölverdünnung auch beim Honda CRV 2022 immer noch besteht. Benzingeruch, Beschleunigungs- und Leistungsverlust und natürlich die Motorkontrollleuchte sind die Hauptsymptome, über die die neuen Besitzer berichten.

Was unternimmt Honda gegen die Ölverdünnung?

Honda konnte das Problem nicht durch Rückruf und Austausch der Motorteile lösen, da dies zu teuer wäre. Stattdessen haben sie ein Computer-Update veröffentlicht, das die Einspritzdüsen anpasst und das Problem etwas entschärft.

Es wird spekuliert, dass das Problem erst dann vollständig behoben sein wird, wenn ein umfassendes Motor-Update oder ein kompletter Wechsel zu einer neuen Generation vorgenommen wird.

Wie lange halten Honda-Turbomotoren?

Die Turbomotoren von Honda sind im Allgemeinen einigermaßen langlebig, abgesehen von denen, die Probleme mit der Ölverdünnung haben. Sie können etwa 200.000 Meilen ohne nennenswerte Ausfälle zurücklegen und bei regelmäßiger Wartung und Reparatur bis zu 300.000 Meilen zurücklegen.

Sind die neuen Honda-Turbomotoren zuverlässig?

Die neuen Turbomotoren von Honda sind zuverlässig, aber nicht in der gesamten Bandbreite. Der 1,5-Liter-Turbomotor ist berüchtigt für Ölverdünnung und Turboversagen, die Berichten zufolge bereits bei 40.000 Meilen auftraten. Die anderen, größeren Motoren sind viel langlebiger und zuverlässiger.

Hat der Honda 1.5 Turbomotor einen Zahnriemen?

Der neue 1,5-Liter-Turbobenziner kommt ohne Zahnriemen aus, sondern mit einer Steuerkette.

Verkürzt Turbo die Motorlebensdauer?

Technisch gesehen reduzieren Zwangsansaugsysteme wie Turbolader und Kompressoren zwar die Haltbarkeit des Motors, aber das ist kein so großes Problem, wie manche behaupten. Der Extremfall sind Motoren mit kleinem Hubraum (unter 2 Liter), die unter der enormen Leistungssteigerung durch den Turbo leiden.

Andererseits kann durch eine deutliche Verbesserung der Leistungsabgabe der Motor entlastet werden und eine lange Lebensdauer haben. Es gibt viele Beispiele für Turbomotoren, die Hunderttausende Meilen auf dem Tacho haben und keine Verschleißerscheinungen aufweisen.

Brauchen Turboautos mehr Wartung?

Der Turbolader ist ein zusätzliches Teil des Motors und wenn er kaputt geht, muss er zusätzlich repariert werden. Allerdings erfordert der Turbolader hinsichtlich der Wartung wenig bis gar keine Aufmerksamkeit.

Aus persönlicher Erfahrung musste ich bei einem Dieselmotor erst nach 200.000 Meilen den Turbolader öffnen, um den Schmutz zu entfernen, aber bis zu diesem Zeitpunkt und darüber hinaus erforderte das Gerät keinerlei Wartung.

Wie lange halten moderne Turbos?

Die durchschnittliche Lebensdauer eines Turboladers beträgt 150.000 Meilen. Beachten Sie jedoch, dass dies der Durchschnitt aller Modelle und Marken ist. Wenn Sie sich für eine Marke entscheiden, die für ihre Zuverlässigkeit bekannt ist, und den richtigen Motor wählen, kann der Turbo bis zu 250.000 Meilen halten!

Ist der Honda VTEC-Motor zuverlässig?

Der VTEC von Honda ist einer der zuverlässigsten Benzinmotoren, die je hergestellt wurden. Dank des ausgeklügelten variablen Ventilsteuerungssystems von Honda schafft es der kleine Block, eine Menge Leistung herauszudrücken. Ein gewarteter VTEC-Motor kann bis zu 300.000 Meilen laufen und ist dennoch für Tausende weitere Meilen geeignet.

Wird der Honda Accord 2022 neu gestaltet?

Leider nein, der Honda Accord 2022 basiert weiterhin auf derselben Plattform und Generation wie das Modell 2021.

Müssen Honda-Steuerketten ausgetauscht werden?

Wie bei jedem anderen Fahrzeug müssen auch Honda-Steuerketten in regelmäßigen Abständen ausgetauscht werden, um einen Kettenausfall zu vermeiden. Der Wartungszyklus liegt zwischen 80.000 und 120.000 Meilen, obwohl einige Fahrzeuge die gleiche Kette länger verwenden können.

Kann ein Zahnriemen 200.000 Meilen halten?

Manche Menschen sind der Meinung, dass es sich nicht lohnt, die Steuerkette auszutauschen, und treiben ihre Fahrzeuge bis zum Versagen. Das ist keine gute Idee, aber es hat uns einen Einblick in die Haltbarkeit von Steuerketten gegeben.

Es besteht das Risiko, bis zu 200.000 Meilen zurückzulegen, aber mit den meisten Hochleistungsketten ist dies tatsächlich möglich.

Zusammenfassung

Honda hat das Problem im Zusammenhang mit dem Ausfall des Turboladers und der Ölverdünnung noch nicht vollständig behoben. Das Problem besteht weiterhin, obwohl es deutlich seltener auftritt.

Wenn Sie ein potenzieller Käufer sind, sollten Sie dies berücksichtigen und versuchen, die Tipps in diesem Artikel zu befolgen, um die Wahrscheinlichkeit zu minimieren, dass das Problem überhaupt auftritt.

Schauen Sie sich einige dieser verwandten Themen an:

Kosten für den Austausch des Honda Civic-Motors 2022

Was bedeutet DRL bei einem Honda?

So setzen Sie die Ölwartungsleuchte des Honda Civic zurück



[ad_2]

Schreibe einen Kommentar