Halfords führt ZERO CONTACT-Wartung und Reparaturen ein

[ad_1]

Halfords null Kontakt vom Service

Halfords hat eine echte berührungslose Wartungs- und Reparatureinrichtung eröffnet, um bei der Bekämpfung des Coronavirus zu helfen. Der Dienst steht Autofahrern zur Verfügung, die sich selbst isolieren und die soziale Distanz wahren.

Techniker aus der mobilen Transporterflotte von Halfords kommen zu Ihnen nach Hause, um kontaktlos an Ihrem Auto zu arbeiten. Dazu gehören die Dienste „Mobile Expert“ und „Tires On The Drive“.

Halfords erlässt die TÜV-Umbuchungsgebühr für Coronavirus-Selbstisolatoren

Autofahrer können online oder telefonisch buchen. Sie müssen sicherstellen, dass sich ihr Fahrzeug an einem geeigneten Ort für Arbeiten befindet, und einen vorab vereinbarten sicheren Ort für Dinge wie Schlüssel und Radmuttern einrichten. Nach Abschluss der Arbeiten wird der Fahrer per Telefon benachrichtigt und kann das Fahrzeug mit dem Techniker aus sicherer Entfernung überprüfen. Dadurch handelt es sich um einen wirklich kontaktfreien Service.

Tyres On The Drive bietet Reifenreparatur und -austausch an, während Mobile Expert sich um Batterien, Ölwechsel, Windschutzscheiben-Chips und andere Dienstleistungen kümmert.

Halfords Autocenter

„Durch die Einführung eines kontaktlosen Montage- und Reparaturdienstes glauben wir, dass wir Kunden, die sich zu Hause aufhalten oder sich selbst isolieren, die Möglichkeit geben, weiterhin fahren zu können, wenn sie es wirklich brauchen, und gleichzeitig unsere Techniker schützen“, sagte Karl Baker von Halfords.

Gestern hat Halfords das bestätigt Angesichts der Situation der Selbstisolation würde es auch auf etwaige TÜV-Umbuchungsgebühren verzichten, die andernfalls bei einem erneuten Testabbruch anfallen würden. Halfords schließt sich einer Reihe von Unternehmen der Automobilbranche im Vereinigten Königreich an, die auf verschiedene Weise im Kampf gegen das Coronavirus zusammenarbeiten.

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar