Großbritanniens beliebteste Filmautos enthüllt

[ad_1]

Lieblingsfilmautos

Eine neue Studie zeigt, welche Filmstar-Autos bei britischen Filmfans am beliebtesten sind. Die Ergebnisse sind merkwürdig, vielleicht sogar überraschend. Zu bekannten Helden wie Herbie, dem Mustang aus Bullitt und Mr. Beans Mini gesellen sich Neulinge wie der Subaru aus Baby Driver. Die Untersuchung wurde vom Discovery Channel anlässlich der Veröffentlichung seiner neuen Serie „Wheeler Dealers: Dream Cars“ in Auftrag gegeben. Wir zählen die Top 20 herunter.

20. Der Feuervogel des Banditen

Lieblingsfilmautos

Wir eröffnen mit dem Pontiac Trans Am von Bandit von Smokey and the Bandit. Wir würden dies höher ansetzen, aber es ist schön zu sehen, dass der berühmte Firebird es in die Top 20 schafft.

19. Gefetteter Blitz

Lieblingsfilmautos

Der berühmteste Hot Rod der Welt? Das wird Greased Lightning von Grease sein. Tatsächlich ist dieses Ford Deluxe Cabriolet von 1948 eines der berühmtesten Autos überhaupt.

18. Der Leichenwagen der Ghostbusters

Lieblingsfilmautos

Der Kombi der Ghostbusters ist wohl eines der coolsten Einsatzfahrzeuge aller Zeiten. Eine atemberaubende Lackierung, ein Hauch von Retro-Futurismus, Ausrüstung zur Bekämpfung des Übernatürlichen und ein beeindruckender Laderaum: Es konnte nichts anderes sein als der „Ectomobile“-Cadillac.

17. Subaru Impreza von Baby Driver

Lieblingsfilmautos

Hier ist ein relativ neuer Einstieg in die Herzen autobegeisterter Filmfans. Dennoch ist Babys roter Subaru der Star einer der besten Verfolgungsjagden der jüngeren Geschichte. In keinem schlechten Bond-Film werden Sie auf der Seite eines Aston Martin auf Eis ein derart hohes Maß an Automobilakrobatik erleben …

16. Ford Gran Torino von Starsky & Hutch

Lieblingsfilmautos

Auf Platz 16 liegt der Ford Gran Torino von Starsky & Hutch. Anscheinend sind die Briten Fans davon, Pappkartons mit Muscle-Cars zu zertrümmern. Es war eine dieser Shows, bei denen das Auto die menschlichen Sterne wirklich in den Schatten stellte.

15. Ferris Buellers Ferrari

Lieblingsfilmautos

Wie der Trans Am des Bandit erinnert uns Ferris Buellers ultimative Spritztour – der Ferrari 250 GT California Spyder aus Ferris Bueller’s Day Off – an einen Traum von Freiheit. Es geht darum, auf offener Straße zu sein, die Regeln zu vergessen und zu tun, was man will. Zumindest für eine Weile.

14. Der General Lee

Lieblingsfilmautos

Ein anderer, von dem wir überrascht sind, dass er nicht weiter oben auf der Liste landete. Wer liebt nicht den leuchtend orangefarbenen Dodge Charger aus „The Dukes of Hazzard“, der hüpfend und rutschend durch Georgia springt?

13. Herbie, der Liebeskäfer

Lieblingsfilmautos

Kein Auto ist ein Charakter wie Herbie. Der Volkswagen Käfer, der in „The Love Bug“ die Hauptrolle spielte, übertraf die farbenfrohen Cartoons der „Cars“-Filme um 38 Jahre.

12. „Eleanor“, der Ford Mustang

Lieblingsfilmautos

Eine weitere moderne Ergänzung, die fast über Nacht zu einer Ikone wurde. Der Shelby Ford Mustang GT500 von Gone in 60 Seconds erhielt den Namen Eleanor. Sie eroberte die Herzen aller Zuschauer, darunter auch des Autodiebes Memphis Raines (gespielt von Nicholas Cage).

11. Dom Torettos Streitwagen

Lieblingsfilmautos

Sprechen wir über das Auto, das den Stern widerspiegelt: Der 900 PS starke Dodge Charger mit Shaker-Kapuze aus „The Fast & The Furious“ war so stark, dass selbst Dominic Toretto (Vin Diesel) Angst davor hatte, ihn zu fahren.

10. Tschitti Tschitti Bäng Bäng

Lieblingsfilmautos

„Chitty Chitty Bang Bang“ ist einer der ultimativen Kinder-Kultklassiker. Wir bezweifeln, dass jemals ein Auto im Kino in die Lüfte gestiegen ist und beim Publikum solche Aufregung hervorgerufen hat.

09. Mr. Beans Mini

Lieblingsfilmautos

Mr. Bean und sein Mini könnten nicht weiter von Toretto und seinem Super-Charger entfernt sein. Die Figur ist eine britische Ikone – und Schauspieler Rowan Atkinson kaufte daraufhin mit seinen Millionen einen McLaren F1. Wir glauben jedoch nicht, dass er damit auf dem Dach sitzt …

08. Die italienischen Job-Minis

Lieblingsfilmautos

Man kann sich den Film „Minis“ nicht ansehen, ohne „The Italian Job“ zu erwähnen. Der Film – über einen stümperhaften Goldraub – war mitverantwortlich dafür, den legendären Status des Mini zu festigen.

07. Bonds Unterwasser-Lotus

Lieblingsfilmautos

Dieser modifizierte Lotus Esprit könnte James Bonds denkwürdigstes Auto sein, ungeachtet der langjährigen Assoziation mit Aston Martin. Der ultimative Keilabsatz der 80er Jahre, der in „Der Spion, der mich liebte“ die Hauptrolle spielte, ist vielleicht auch das coolste U-Boot aller Zeiten.

06. Doc Browns DeLorean

Lieblingsfilmautos

Derzeit ist es ein harter Kampf um das kultigste Filmauto überhaupt. Doc Browns zeitreisender DeLorean DMC-12 aus „Zurück in die Zukunft“ wird immer im Rennen sein. Fahren Sie einfach nie damit. Du wirst es dir selbst verderben.

05. KITT der Trans Am

Lieblingsfilmautos

Der Trans Am von Knight Rider, bekannt als KITT, eröffnet die Top 5. Dies scheint im Jahr 2020 besonders relevant zu sein, wenn man bedenkt, wie aktuell künstliche Intelligenz und autonome Autos geworden sind.

04. Will Smiths Porsche

Lieblingsfilmautos

So sehr es auch war, wir glauben, dass die Leistung des Porsche 964 Turbo in „Bad Boys“ einer der am meisten unterschätzten Automobilmomente ist. Wir freuen uns, dass das britische Volk seiner epischen Leistung Anerkennung gezollt hat.

03. Bullitt Mustang

Lieblingsfilmautos

Aber es kann die wahren Titanen des Kinos nicht schlagen. Der Highland Green Ford Mustang von Bullitt, eine Schlüsselfigur in einer der großartigsten Verfolgungsjagden im Film, inspirierte kürzlich eine Retro-Sonderedition.

02. Bonds Aston Martin DB5

Lieblingsfilmautos

Bonds ursprüngliches Meisterwerk mit Superleggera-Karosserie ist unsterblich, auch weil sie es immer wieder auf den Markt bringen. Wir gehen davon aus, dass es nie besser werden wird, auch wenn die Öffentlichkeit anderer Meinung zu sein scheint …

01. Bonds Aston Martin DB10

Lieblingsfilmautos

Denn der DB10 von Spectre steht ganz oben auf der Liste. Zugegebenermaßen könnte sein scharfes, modernes Aussehen für manche eher attraktiv sein. Auch die Verfolgungsjagd mit dem Jaguar C-X75 ist hervorragend. Wir fragen uns, ob das neue Hyperauto Aston Martin Valhalla, das in „Keine Zeit zu sterben“ erscheinen soll, rechtzeitig seinen Platz einnehmen wird?

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar