Ford ist der erste Kunde für neue Logistikroboter auf der CES 2020

[ad_1]

Ford Agility Robotics Digit CES 2020

Dabei werden Roboter eine Rolle spielen, die Kisten tragen und wie ein Mensch auf zwei Beinen gehen können Ford helfen neue Ideen für sein Nutzfahrzeugprogramm entwickeln.

Eine Partnerschaft mit dem in Oregon ansässigen Unternehmen Agility Robotics hat Ford hervorgebracht Lieferung annehmen der allerersten beiden Produktionsbeispiele des Digit-Roboters.

Digit besteht aus menschenähnlichen Armen und Beinen und ist für logistische Aufgaben wie die Auslieferung von Paketen konzipiert. Für das Blaue Oval bietet dies Möglichkeiten zur Erkundung wie Roboter kann zur Unterstützung autonomer Fahrzeuge eingesetzt werden.

Letzte Schritte zur Paketzustellung

Ford Agility Robotics Digit CES 2020

Teil von die Forschung Dabei geht es darum, zu lernen, wie Ford-Fahrzeuge mit Digit „sprechen“ können. Dies könnte bedeuten, Standortdaten aus den cloudbasierten Karten von Ford weiterzugeben oder das Fahrzeug zu verwenden, um Bilder zurück an eine Basisstation zu übertragen.

Die Pläne für Digit sehen vor, dass die Roboter die Paketzustellung „Last-50-Fuß-Lieferung“ übernehmen. In Zukunft könnte ein selbstfahrendes Ford-Fahrzeug vor Ihrem Haus ankommen und dann einen Digit-Roboter einsetzen Bring das Paket mit bis zu Ihrer Haustür.

Wenn etwas Unerwartetes passiert, kann Digit Sie um Hilfe bei der besten Vorgehensweise bitten. Es kann auch den Anweisungen folgen, wo Pakete abgelegt werden sollen, wenn der Kunde nicht da ist, was bedeutet, dass möglicherweise keine Pakete mehr über Tore und Zäune geschleudert werden.

Mehr Parzellen, mehr Möglichkeiten

Ford Agility Robotics Digit CES 2020

Das Design von Digit ist eine Weiterentwicklung früherer Kreationen von Agility Robotics, die 2017 das Modell „Cassie“ auf den Markt brachten. Fortschritte bei Sensoren und sogar neue Füße sollen Digit noch mehr Flexibilität für den Einsatz in der Logistik gegeben haben.

Ken Washington, Vizepräsident von Ford Research and Advanced Engineering und Chief Technology Officer, kommentierte, dass das Wachstum des E-Commerce bedeuten sollte, dass „Roboter unseren gewerblichen Kunden helfen werden, stärkere Geschäfte aufzubauen, indem sie Lieferungen für uns alle effizienter und erschwinglicher machen.“

Auf der CES 2020 werden am Ford-Stand zwei Vorserienversionen von Digit zu sehen sein. Auf der Messe in Las Vegas, die vom 7. bis 10. Januar läuft, ist eine zu sehen Anzahl der Autohersteller Präsentation von Innovationen neben etablierten Technologieunternehmen.

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar