Ferrari-Spezialist GTO Engineering bietet Lamborghini- und Maserati-Teile an

[ad_1]

Teile für Maserati und Lamborghini-Autos sind ab sofort bei renommierten erhältlich Ferrari Spezialist, GTO Parts.

Gegründet im Jahr 1996 von GTO Engineeringdas Unternehmen GTO Parts konzentrierte sich zuvor auf die Lieferung von Komponenten für Ferraris.

Nachdem das Unternehmen über zwei Jahrzehnte Kontakte zu Lieferanten und Händlern aufgebaut hat, expandiert es nun auch auf andere bekannte italienische Marken.

Die italienischen Rivalen schlossen sich zusammen

GTO Parts fügt Lamborghini und Maserati hinzu

GTO Parts wird sich sowohl auf klassische als auch moderne Lamborghini- und Maserati-Modelle konzentrieren. Für Lamborghini das wird alles abdecken vom frühesten 350 GT bis zum neuesten Huracan. Das Gleiche gilt für Maserati – auch für Artikel der Levante-SUV beschafft werden kann.

Eine vollständige Palette von Komponenten umfasst Abgassysteme, Bremsen, Karosserieteile und Aufhängungsteile. GTO Parts kann auf Anfrage auch Spezialartikel liefern.

Kunden können am Hauptsitz des Unternehmens in Großbritannien oder am kürzlich eingerichteten amerikanischen Standort in Los Angeles bestellen. In diesem Jahr wird auch eine neue Niederlassung von GTO Parts in Modena, Italien, eröffnet.

Das „Schwarzbuch“ öffnen

GTO Parts fügt Lamborghini und Maserati hinzu

Der Ausbau des GTO Parts-Geschäfts folgt der weiteren Entwicklung von GTO Engineering.

Neben der Restaurierung und Wartung klassischer Ferraris baut das in Berkshire ansässige Unternehmen auch solche eigene Revival-Reihe von wiedergeborenen Autos. Ein maßgeschneiderter, von Ferrari inspirierter Sportwagen namens Squalo ist ebenfalls in Arbeit.

Mark Lyon, Gründer und Geschäftsführer von GTO Engineering, sagte: „Die Kombination unseres geballten Know-hows und unserer Expertise als klassische und moderne Ferrari-Spezialisten mit unserem ‚Schwarzbuch‘ italienischer Automobilzulieferer und -händler machte dies zu einem natürlichen nächsten Schritt.“ Damit wir uns verzweigen und Komponenten für Lamborghini und Maserati anbieten können.“

LESEN SIE AUCH:

GTO Engineering 250 GT SWB Revival Testbericht

GTO Engineering 250 SWB California Spyder Testbericht

Testbericht zum Lamborghini Huracan STO UK

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar