Extremwettertests für den brandneuen MINI Aceman – Automotive Blog

[ad_1]

MINI Aceman

Der kommende elektrische Crossover MINI Aceman wurde letzten Tests in der Wüste bei starker Sonneneinstrahlung und Temperaturen von bis zu 50 Grad Celsius unterzogen.

Der Aceman, der bereits erfolgreich Tests am Polarkreis absolviert hat, vereint „die Merkmale der beiden erfolgreichsten MINI-Modelle, des MINI Cooper und des MINI Countryman, zu einem neuen Fahrzeugkonzept“.

MINI Aceman

Neben Fahrdynamik und Komfort stehen für das Testteam die anspruchsvollen Aspekte eines Elektrofahrzeugs wie die Klimatisierung, das Laden und die Kühlung der Batterie unter extremen Bedingungen im Fokus.

Der MINI Aceman wird die Lücke zwischen dem MINI Cooper und dem MINI Countryman schließen und wird voraussichtlich am 24. April auf der Auto China Show vorgestellt.

Er ist nur als Elektrofahrzeug erhältlich, verfügt über eine bescheidene Batteriegröße von 54,2 kWh und wird von einem einzigen Elektromotor an der Vorderachse angetrieben. Die Reichweite soll bis zu 248 Meilen betragen.

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar