Elektroautohersteller lässt Spezialsitze für Rettungsdienste patentieren

[ad_1]

Rivian meldet Patent für Ersthelfersitz an

Das amerikanische Elektro-Lkw- und SUV-Startup Rivian hat ein Patent für einen Sitz für Ersthelfer angemeldet.

Entdeckt von Sebastian Blancound wie berichtet ForbesDas Patent betrifft einen Sitz für den Einsatz in Spezialfahrzeugen. Es könnte von der genutzt werden PolizeiFeuerwehrleute und Sanitäter.

Das US-Patent Nr. 15/963.176 betrifft einen „Automobilsitz mit eingekerbten unteren Seitenteilen“.

Rivian hat „einen Bedarf an verbesserten Fahrzeugsitzen für Ersthelfer- und Spezialfahrzeuge festgestellt“, heißt es in der Patentanmeldung.

„Insbesondere haben die vorliegenden Erfinder einen Bedarf an einem Sitz für ein Kraftfahrzeug festgestellt, der einen besseren Zugang zu der von einem Ersthelfer, der Fahrzeuginsasse ist, getragenen Ausrüstung ermöglicht und der diesen Ersthelfern eine größere Bewegungsfreiheit der Arme ermöglicht, während gleichzeitig Sicherheitsaspekte berücksichtigt werden.“ solche Fahrzeuginsassen.“

Die Ersthelfersitze von Rivian sehen aus wie in einem Konzeptauto, sind aber nicht für den allgemeinen Gebrauch konzipiert.

Kurz gesagt ist die Breite des oberen Teils der Rückenlehne größer als die seitliche Breite des unteren Teils.

Rivian-Ersthelfersitz

Laut Rivian werden Ersthelfer von mehr Komfort, verbesserter Sicherheit und schnelleren Reaktionszeiten profitieren. Dies kann bei Bedrohung oder im Notfall von entscheidender Bedeutung sein.

Die von Ersthelfern getragene Kleidung ist in der Regel sperrig und erschwert die Bewegung, während die Werkzeuge und Ausrüstung, die sie tragen, schwer und sperrig sind. Ein paar Sekunden zu sparen, wenn man ein Fahrzeug verlässt, kann über Leben und Tod entscheiden.

Anfang des Jahres investierte Ford 500 Millionen US-Dollar in Rivian, wobei der Autoriese eine Minderheitsbeteiligung an der Firma übernahm. Ford wird von Rivians „Skateboard“-Chassis profitieren, das als Unterbau für seinen Lkw R1T und seinen SUV R1S dienen wird.

Der Investition von Ford folgte eine Finanzspritze von 700 Millionen US-Dollar Amazonas, angekündigt auf der Los Angeles Auto Show im Februar. Vor Kurzem hat Amazon bei Rivian eine Bestellung über 100.000 elektrische Lieferfahrzeuge aufgegeben.



[ad_2]

Schreibe einen Kommentar