Diesel vs. Benzin vs. Elektro: Wie weit kommt man mit 5 £?

[ad_1]

Wie weit kommen Sie mit 5 £?Die Frage ist vorbei Welcher Kraftstofftyp sollte Ihr nächstes Auto antreiben? kann verwirrend werden. Von Gramm pro Kilometer über NOx bis hin zu CO2 ist es eine große Herausforderung, den besten Kraftstoff für unsere Autos zu finden.

Zu der Verwirrung tragen auch Elektroautos bei. Wenn Sie den Unterschied zwischen einem Kilowatt und einem Kilobyte nicht erkennen können (letzteres ist ein Maß für die Größe digitaler Dateien), ist eine andere Vergleichsmethode erforderlich.

Hier ist also ein Vergleich in einer Sprache, die jeder verstehen kann. Wie weit kommt man mit fünf Pfund?

Wie weit kommt man mit 5 £?

Wie weit kommen Sie mit 5 £?

Carwow hat genau verglichen, wie weit man mit 5 £ kommt, und zwar in Bezug auf Benzin, Diesel, Strom und sogar öffentliche Verkehrsmittel.

Die Autokaufplattform ermittelte die jeweiligen durchschnittlichen Kosten durch einen Vergleich der Treibstoff- und öffentlichen Transportkosten in zehn der größten Städte Großbritanniens. Es wurden Zahlen für die jeweiligen Varianten des Volkswagen Golf verwendet. Was haben die Forscher herausgefunden?

Den Weg zu weisen ist elektrisch. Laden Sie Ihr Elektroauto im Wert von 5 £ auf, und Sie fahren durchschnittlich 102 Meilen. Das sind gute Nachrichten für die 35 Prozent der Briten, die sagen, dass ihre größte Sorge darin besteht, in einem Elektroauto liegen zu bleiben.

So wie die Kosten für einen Liter Benzin von Tankstelle zu Tankstelle unterschiedlich sind, so variieren auch die Kosten für Strom – oft sogar weitaus stärker. Die Methode verwendet „regionale Strompreise“, um den Preis pro kWh zu ermitteln, und kombiniert diesen mit der gefahrenen Strecke des Golf pro kWh, um den Wert pro 5 £ Kilometerleistung zu ermitteln.

Vergleichen Sie das mit dem zweitplatzierten Diesel, und Sie verdoppeln Ihre Distanz fast. Wenn Sie 5 £ Diesel tanken, kommen Sie im Durchschnitt etwa 56,5 Meilen weit.

Von da an wird es für Benzin, den Zug und den Bus noch schlimmer. Im Durchschnitt reicht eine Fahrt von 5 £ für 49,6 Meilen mit einem Benzinauto, 20 Meilen mit dem Zug und nur 12,6 Meilen mit dem Bus.

Wie weit kommen Sie mit 5 £?

„Manche Leute werden vielleicht überrascht sein, dass man mit einem Elektroauto fast doppelt so weit zurücklegen kann wie mit Diesel oder Benzin, aber mit den Daten kann man nicht streiten“, sagte Mat Watson von Carwow.

„Dennoch ist ‚Reichweitenangst‘ verständlich, insbesondere da die wichtigste batteriebetriebene Technologie, mit der der Durchschnittsbürger vertraut ist, das Mobiltelefon ist. Die gute Nachricht ist, dass es in Großbritannien bereits mehr Ladestationen als Tankstellen gibt, eine Tatsache, von der fast die Hälfte des Landes (49 Prozent) nichts weiß.

„Zweifellos muss noch mehr getan werden, wenn es darum geht, die Menschen über Elektroautos, ihre Vorteile und ihre Machbarkeit aufzuklären.“

Gewinner und Verlierer beim Laden von Elektroautos

Watson räumte ein, dass die Entscheidung, ein Fahrzeug mit alternativem Kraftstoff zu kaufen, eine persönliche Entscheidung sein wird, die davon abhängt, wo Sie leben und wie viel vor Ort in die Ladeinfrastruktur investiert wurde. „Der Roll-out verlief nicht gleichmäßig“, aber es seien Fortschritte zu verzeichnen.

„Wir hoffen, dass unsere Erkenntnisse helfen werden, denn es sieht tatsächlich so aus, als könnten wir in den kommenden Jahren gemeinsam in elektrischen Träumen leben.“

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar