Die Zahl der Ausfälle bei TÜV-Emissionen bei Dieselfahrzeugen steigt um 240 %

[ad_1]

GEGEN Inspektion

Im Jahr 2018 wurden strenge neue Emissionsvorschriften für TÜV-Prüfungen eingeführt haben zu einem enormen Anstieg von Dieselautos geführt TÜV-Ausfälleergab eine Anfrage zur Informationsfreiheit.

Seit Inkrafttreten der strengen neuen Vorschriften im Mai 2018 ist die Zahl der TÜV-Ausfälle bei Dieselfahrzeugen aufgrund von Emissionen um 240 Prozent gestiegen.

Dies ist deutlich höher als der 37-prozentige Anstieg bei den Abgastests von Benzinfahrzeugen.

Im Jahr 2020 haben 1,3 Millionen Autos die TÜV-Prüfungen aufgrund von Emissionen nicht bestanden, wie aus der FOI-Anfrage der Werkstattvergleichsseite hervorgeht bookmygarage.com.

In den letzten zwei Jahren haben mehr Autos die TÜV-Prüfungen aufgrund von Emissionen nicht bestanden als in jedem Jahr zuvor.

„Die Vorschriften haben sich vor allem auf Dieselautos ausgewirkt und dazu geführt, dass mehr als das Dreifache davon ausgefallen ist“, sagte Jessica Potts von bookmygarage.com.

„Immer mehr relativ moderne Dieselfahrzeuge haben Schwierigkeiten, den TÜV-Test zu bestehen, da ihre Abgaskontrollsysteme einer strengeren Prüfung unterliegen.

„Sie in Ordnung zu bringen, kann Eigentümer Tausende von Pfund kosten.“

Die strengen neuen Vorschriften für Emissionen haben sich als problematisch erwiesen Dieselpartikelfilter (DPF). Ein MOT-Test wird nicht bestanden, wenn Rauch aus dem Auspuff austritt oder wenn Anzeichen dafür vorliegen, dass der DPF manipuliert wurde.

Autos bestehen automatisch den TÜV, wenn der DPF entfernt wurde – was einige Besitzer aufgrund der hohen Austauschkosten für fehlerhafte Filter tun.

Seit 2009 sind DPFs für Dieselfahrzeuge Pflicht.

Doch trotz des enormen Anstiegs der Misserfolge bei den TÜV-Emissionen von Dieselfahrzeugen ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie den Test nicht bestehen, bei Benzinfahrzeugen mit einer Durchfallquote von 4,5 Prozent im Vergleich zu 3,3 Prozent bei Dieselfahrzeugen nach wie vor höher.

LESEN SIE AUCH

Einfache und unverzichtbare Kontrollen vor dem TÜV Ihres Autos

Was wird bei einer Kfz-TÜV-Untersuchung überprüft?

Der TÜV erfolgt papierlos für bestandene Abgastests

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar