Die Retro-Porsche-Farben der 1990er Jahre erleben ein Comeback

[ad_1]

Fans von retro Porsche Für Lackfarben ist es jetzt einfacher, Neuwagen in klassischen Farbtönen zu bestellen.

Porsche hat seine individuelle Farbbestelloption aktualisiert und sie in „Paint to Sample“ und „Paint to Sample Plus“ umbenannt.

Beide öffnen sich eine Welt der Wahl an Porsche-Kunden und, was noch wichtiger ist, drei historische Farben aus den 1990er Jahren.

Retro-Farben wieder vereint

Porsche-Lack zur Probe

Porsche betont, dass Rubystar, Maritime Blue und Mint Green alle über die Paint to Sample-Reihe erhältlich sind.

Als bisher von Porsche freigegebene Farben können diese bei der Bestellung eines Fahrzeugs über die ausgewählt werden Porsche Exclusive Manufaktur Abteilung.

Wer über einen neuen 911 oder 718 nachdenkt, kann aus 100 vordefinierten Farben wählen. Taycan-Kunden können aus 75 Farbtönen wählen, bei Panamera, Macan und Cayenne sind die Optionen auf 50 beschränkt.

Rubyspring Porsche Taycan

Es bedeutet unseren Traum, einen passenden Rubystar Porsche Taycan zu besitzen ikonischer 964 RS könnte endlich wahr werden (vorbehaltlich eines Lottogewinns natürlich).

Die Farbe des Geldes

Porsche-Lack zur Probe

Die Entscheidung für die „Paint to Sample“-Reihe ist allerdings nicht billig. Für die meisten 718- und 911-Modelle fallen zusätzliche Kosten in Höhe von 8.806 € (7.500 £) an, für die Modelle 718 GT4/RS und 911 Turbo fallen 9.877 € (8.413 £) an.

Porsche lackiert Ihr neues Auto auch in jedem von Ihnen gewünschten Farbton – im Rahmen des Zumutbaren. Mit dem Paint to Sample Plus-Verfahren können Sie die Farbe eines beliebigen Gegenstands erfassen und ihn dann in einen brandneuen Farbton umwandeln.

Um dies sicherzustellen, werden Machbarkeitstests durchgeführt Deine Lieblingsfarbe kann tatsächlich auf ein Auto angewendet werden.

Der gesamte Prozess „Paint to Sample Plus“ dauert mehrere Monate, die Preise beginnen bei 17.612 € (15.000 £).

LESEN SIE AUCH:

Der wiedergeborene Aston Martin Bulldog erreicht im ersten Test seit 40 Jahren 162 Meilen pro Stunde

1992 Porsche 964 Carrera RS: Retro-Straßentest

Neues Buch stellt bisher unbekannte Porsche-Konzepte vor

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar