Die MG Cyberster Red Top Edition ist eine Hommage an den klassischen MGA und MGB

[ad_1]

Von der Sondervariante werden nur 100 Exemplare produziert, jeweils perlweiß lackiert und mit rotem Faltverdeck

                                        https://www.carscoops.com/author/bradcarscoops-com/                                    

von Brad Anderson

vor 11 Stunden

  Die MG Cyberster Red Top Edition ist eine Hommage an den klassischen MGA und MGB

Der MG Cyberster ist einer der überzeugendsten elektrischen Sportwagen, die derzeit in China verkauft werden, und der Autohersteller hat gerade eine Sonderversion davon vorgestellt, die Red Top Edition.

Die Marke MG hat seit der ursprünglichen MG Rover Group, die vor fast zwei Jahrzehnten in Großbritannien zusammenbrach, einen langen Weg zurückgelegt. Mit der Einführung der neuen Cyberster Red Top Edition erweist das Unternehmen nun anlässlich seines 100-jährigen Jubiläums eine nostalgische Hommage an seine Wurzeln.

Diese Sonderedition ist vom klassischen MGA von 1956 und dem MGB von 1967 inspiriert, die beide in perlweißer Lackierung mit klappbaren Cabrioverdecken aus rotem Stoff angeboten werden. Auch der ikonische MG Magnette von 1958 hatte eine ähnliche Lackierung, allerdings mit einem festen, rot lackierten Dach.

Werbung scrollen, um fortzufahren

Geplant ist eine limitierte Produktion von nur 100 Einheiten der Cyberster Red Top Edition mit drei verfügbaren Ausstattungsvarianten zu Preisen zwischen 319.900 Yuan und 359.800 Yuan (45.100 bis 50.700 US-Dollar). Bemerkenswert ist, dass es im Vergleich zum Standard-Cyberster keine mechanischen Änderungen zu geben scheint.

Ansehen: MG Cyberster ist ein Cruiser, kein Carver, sagt der Erstrezensent

Am unteren Ende der Baureihe steht ein einmotoriges Modell mit Hinterradantrieb und einer Leistung von 310 PS. Es ist entweder mit einer 64-kWh-Batterie oder einer 77-kWh-Batterie erhältlich und bietet Reichweiten von 311 Meilen (501 km) bzw. 360 Meilen (580 km).

Wenn Sie sich mehr Leistung wünschen, gibt es die Variante mit Doppelmotor und Allradantrieb, die satte 536 PS leistet, exklusiv gepaart mit dem 77-kWh-Akku. Diese Version kann in schnellen 3,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h sprinten, obwohl die Reichweite leicht auf 323 Meilen (520 km) sinkt.

Offensichtlich stieß das Elektrofahrzeug in China auf positive Resonanz: Im Dezember wurden landesweit rund 300 Einheiten verkauft. Die Auslieferung der Red Top Edition soll im März beginnen.

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar