Die Hälfte der Hausbesitzer würde ihren Vorgarten für das Laden von Elektrofahrzeugen pflastern

[ad_1]

Hausladender Gartenraum

Fast die Hälfte der britischen Hausbesitzer würde darüber nachdenken, ihren Vorgarten zu pflastern, um Platz zu schaffen Laden eines Elektrofahrzeugs.

Neue Untersuchungen von EO Charging ergaben, dass 49 Prozent der 2.000 Befragten Gärten und Rasenflächen anlegen würden Laden von Elektrofahrzeugen zu Hause Einfacher.

Dennoch glaubt mehr als die Hälfte (53 Prozent) der Befragten an den Trend zur Umgestaltung von Vorgärten in Parklücken muss angegangen werden.

Bedenken hinsichtlich des Ladens zu Hause

Hausladender Gartenraum

In weiteren Ergebnissen der Umfrage gaben 13 Prozent der Befragten an, bereits ein Elektroauto zu besitzen. Die Londoner waren am häufigsten Eigentümer von Elektrofahrzeugen, wobei 29 Prozent der Bewohner der Hauptstadt den Schritt gewagt hatten.

70 Prozent derjenigen, die ein Elektrofahrzeug besitzen, gaben an, bereits Änderungen daran vorgenommen zu haben vor ihren Häusern um das Aufladen zu erleichtern. Und 22 Prozent hatten zugunsten ihres Elektroautos Grünflächen reduziert.

Allerdings befürchten rund 28 Prozent der Befragten auch, dass eine Ausweitung der Lademöglichkeiten für Elektrofahrzeuge negative Auswirkungen haben wird auf ihre Nachbarschaft.

Macht sich Sorgen um Ladekabel Das Laufen über den Bürgersteig (42 Prozent) und der Mangel an Parkplätzen abseits der Straße zum Aufladen von Elektrofahrzeugen (39 Prozent) sind die größten Probleme.

Den Vorstadttraum leben?

Hausladender Gartenraum

Die Befragten glaubten Verlust von Vorgärten denn das Parken ist ein Problem, 55 Prozent erkennen dies an Gartengrün erhalten lässt Regenwasser versickern und trägt so zur Reduzierung des Überschwemmungsrisikos bei.

Charlie Jardine, CEO von EO Charging, sagte: „Mit der Ausweitung der ULEZ rund um London und anderen Städten, die mit der City-Maut wahrscheinlich einen ähnlichen Weg einschlagen werden, werden mehr Menschen in den Vororten davon profitieren, sich für das Fahren von Elektrofahrzeugen zu entscheiden.“

„Damit wird der Wunsch nach Lademöglichkeiten zu Hause zunehmen und der Druck auf Vorgärten und Grünanlagen in der Nachbarschaft steigt.“

LESEN SIE AUCH:

Kann ich ein Elektroauto besitzen, wenn ich keinen Parkplatz habe?

Was passt am besten zu Ihnen, ein Plug-in-Hybrid oder ein Elektroauto?

So finden Sie mit Google Maps Ladestationen für Elektroautos

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar