der letzte 991 ist endlich gebaut

[ad_1]

Der letzte Porsche 991 wurde gebaut

Auch wenn der aktuelle „992“ Porsche Der 911 ist seit mehr als einem Jahr bei uns, der Vorgänger 991 blieb in Produktion, wenn auch nur in den ganz besonderen Versionen. Der letzte 991, der hergestellt wird, ist ein Speedster, ein limitiertes Modell, das eine Hommage an ihn darstellt Das 70-jährige Erbe von Porscheund basiert auf dem GT3.

Dieser Speedster ist der letzte von 233.540 seit 2011 produzierten 991. Das entspricht knapp einem Viertel aller jemals produzierten 911. Auch der einmillionste 911 wurde in der Zeit des 991 hergestellt. Porsche forderte seine Fans auf, das Meilensteinmodell zu spezifizieren.

„Porsche steht sowohl für Tradition als auch für Innovation“, sagte Michael Steiner, Vorstand Forschung und Entwicklung bei Porsche.

„Dies spiegelt sich nirgendwo deutlicher wider als im Kern der Marke – dem 911. Der 911 löste 1963 den 356 ab und in den folgenden Jahrzehnten entwickelte sich unser Heckmotormodell zu einer konkurrenzlosen Sportwagen-Ikone.“

„Insbesondere die Generation 991 hat neue Maßstäbe in puncto Leistung, Fahrbarkeit und Effizienz gesetzt. Es erfüllt mich mit Stolz, aber auch mit einem Hauch von Trauer, dass ich es in den Ruhestand schicken muss. Für mich selbst kann ich sagen, dass mir der 991 enorme Freude bereitet hat.“

Der letzte Porsche 991 wurde gebaut

Der 991 hatte im Laufe seines Lebens viele Herausforderungen zu meistern. Elektrische Lenkung, fehlende Schaltgetriebe, Brände und die Einführung der Turboaufladung sind vielleicht einige der größten Hindernisse, mit denen der 911 konfrontiert war.

Irgendwie haben sie es geschafft. Einige Varianten des 991 werden mit den ganz Großen des 911 in die Geschichte eingehen. Außerdem wurden einige der schnellsten 911 aller Zeiten geboren, darunter eine geputzte Version des GT2 RS, der weiterhin den Rundenrekord für Serienfahrzeuge auf dem Nürburgring hält.

Der letzte Porsche 991 wurde gebaut

Der 991 war auch im Rennsport gut vertreten, wobei der scheidende RSR seine Klasse in Le Mans gewann (in der berühmten „Pink Pig“-Lackierung und unterwegs an der Sarthe mit einem sengenden Flat-Six-Soundtrack erfüllte).

Der 991 wird uns in bester Erinnerung bleiben, obwohl die Chancen zunächst schlecht standen.

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar