Der Einbau einer Blackbox kostet ältere Fahrer MEHR

[ad_1]

Black-Box-Versicherung

Wenn es um die Kfz-Versicherung geht, ist die Telematik-Blackbox wird für viele junge Fahrer eher als letzter Ausweg angesehen. Aufgrund der möglichen Kosteneinsparungen erfreuen sie sich jedoch großer Beliebtheit.

Sollten wir dann alle Blackboxen in unseren Autos haben? Das ist es, was eine neue Studie von MoneySuperMarket untersucht hat, und die Ergebnisse sind merkwürdig. Es scheint, dass Black Boxes kein allgemeiner Freund von Versicherungsprämien sind.

Versicherungsprämien für junge Fahrer

Wenn Sie unter 30 Jahre alt sind, senken Blackboxes in der Regel die Versicherungskosten. Für die 17- bis 19-Jährigen und die 20- bis 24-Jährigen ist der Effekt erheblich: eine Ersparnis von 41 bzw. 28 Prozent gegenüber den durchschnittlichen Prämienkosten.

Das bedeutet, dass die jüngsten Fahrer knapp 800 £ gegenüber ihrer typischen Prämie von 2.079 £ sparen können. Für 20- bis 24-Jährige könnte eine Blackbox ihre Prämie von ursprünglich 1.380 auf unter 1.000 £ senken.

Bei den 25- bis 29-Jährigen sinken die Renditen. Im Durchschnitt können in dieser Altersgruppe lediglich 2,4 Prozent gespart werden. Das entspricht mageren 20 £.

Black Boxes, die Versicherungen teurer machenÄltere Fahrer sollten nicht verteufelt werden

Bei älteren Fahrern kommt es zu einem dramatischen Sturzflug. Bei den 30- bis 39-Jährigen Prämien Zunahme um 22 Prozent – ​​von durchschnittlich 590 £ auf über 700 £.

Es wird auch noch viel schlimmer. Die Prämien für die 40- bis 49-Jährigen steigen mit Telematik um 46 Prozent, von 435 £ auf 634 £. Wenn Sie 50 oder älter sind, denken Sie nicht einmal darüber nach: Eine Black Box könnte gewaltige 71 Prozent hinzufügen, oder 77 Prozent, wenn Sie über 65 sind.

Versicherung für ältere Fahrer

Kein Wunder also, dass die meisten Blackboxen in „Einsteiger“-Autos eingebaut sind – Vauxhall Corsa (12 Prozent der Blackbox) und Ford Fiesta (neun Prozent).

„Wenn Sie unter 24 Jahre alt sind, zeigen unsere Untersuchungen, dass Telematik eine gute Option mit potenziellen Einsparungen von bis zu 855 £ sein könnte“, sagte Rachel Wait, Sprecherin für Verbraucherangelegenheiten bei MoneySuperMarket.

„Wenn Sie ein älterer Autofahrer sind, ist eine Telematik-Police jedoch möglicherweise nicht die kostengünstigste Möglichkeit, eine Kfz-Versicherung abzuschließen, weshalb es so wichtig ist, sich umzuschauen.“

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar