Das neigbare elektrische Lastenfahrrad von BMW scheint auf dem Weg zur Produktion zu sein

[ad_1]

Anfang des Sommers stellte BMW ein interessantes elektrisches Lastenfahrrad namens Dynamic Cargo Concept vor. Es nutzte eine Dreiradplattform und einen neuartigen Kippmechanismus, um ein stabileres E-Lastendreirad zu schaffen.

BMW sagte damals, dass es keine Pläne habe, das Design zu produzieren, sondern stattdessen einen Partner für die Kommerzialisierung des Konzepts suche. Mehrere Monate später sieht es so aus, als hätte BMW diesen Partner im deutschen Fahrradhersteller Cube gefunden.

Cube gab diesen Monat bekannt, dass sie das Design von BMW lizenziert haben und der Fahrradhersteller präsentiert nun seine Version des neigbaren elektrischen Lastendreirads.

Das ursprüngliche Design von BMW sah ein größeres Vorderrad und zwei kleinere Hinterräder vor, die auf beiden Seiten eines modularen hinteren Laderaums platziert waren. Typische Pedale im Fahrradstil aktivierten den Elektromotor, um elektrische Unterstützung zu leisten.

Der Laderaum wurde so konzipiert, dass er verschiedene Ladevorrichtungen zum Transport verschiedener Gegenstände, von Paketen bis hin zu Kindern, aufnehmen kann.

Während die meisten Delta-Trikes (Dreiräder mit zwei Rädern hinten statt vorne) in Kurven unter Instabilität leiden, hat BMW das Dynamic Cargo so konzipiert, dass es sich in Kurven neigt. Der Rahmen schwenkt direkt vor den Hinterrädern und dem Gepäckbereich, sodass sich Fahrer und Vorderrad wie bei einem herkömmlichen Fahrrad in Kurven neigen können.

Cube nahm diese Idee auf und setzte sie um, indem er die BMW-Renderings in ein echtes E-Bike verwandelte … ähm, E-Trike.

Standard-Logobild der Website

Das Titeldesign ist der Schlüssel zur Innovation des E-Trikes und bietet dem Fahrer enorme Stabilitätsgewinne.

Es gibt eine Grenze dafür, wie schnell ein typisches starres Delta-Dreirad eine Kurve fahren kann oder wie scharf es selbst bei niedrigeren Geschwindigkeiten wenden kann. Das ist eine Tatsache, die jedem bekannt ist, der schon einmal mit einem typischen Dreirad zu schnell eine Kurve gefahren ist und dabei das Gefühl hatte, von der Seite geschleudert zu werden – oder, noch schlimmer, das Gefühl hatte, dass sich das Innenrad abhob.

BMW und Cube glauben, dass das Dynamic Cargo Concept E-Trike dieses Problem endgültig löst, und erklären:

„Das innovative Design ermöglicht es, dass sich die Vorderseite des Concept Dynamic Cargo auf natürliche Weise durch Kurven neigt, während der hintere, die Ladung tragende Teil aufrecht bleibt. Das Ergebnis ist ein natürliches Fahrgefühl, einfaches Handling, hervorragende Stabilität und eine reibungslose Fahrt für alles, was Sie transportieren.“

Auch das Heck des Trikes ist so konzipiert, dass es verschiedene nützliche Aufgaben bewältigen kann.

Der Lebensmitteleinkauf ist bei Lastenfahrrädern oft einer der wichtigsten Aspekte und bietet eine Alternative zum Kofferraum eines Autos für Fahrten zum örtlichen Markt. Aber Kindertransporter und andere Ladungsanforderungen sind für viele Fahrer gleichermaßen wichtig, und Cube zeigt, wie die hintere Ladefläche für eine Vielzahl unterschiedlicher Ladungsaufgaben umgebaut werden kann.

Der hinten sitzende Junior kommt möglicherweise nicht in den Genuss des Neigemechanismus, da die Ladung stabil bleibt, aber der niedrigere Schwerpunkt der hinteren Ladung bedeutet zumindest, dass sie mit höheren Geschwindigkeiten Kurven fahren kann als der aufrecht sitzende Fleischpilot vorne.

Wann können Sie eines der Fliesen-E-Trikes von Cube in die Hände bekommen? Die Antwort ist unklar.

Cube bezeichnet das E-Trike immer noch als Konzept und hat nicht bekannt gegeben, wann es in Produktion gehen könnte. Aber der Wortlaut auf Cubes Website sagt: „Dies ist ein Konzeptbike, dessen Serienproduktion noch nicht abgeschlossen ist“, was sich anhört, als würden sie in diese Richtung gehen.

Es gibt auch noch keine Angaben zu den Preisen, aber erwarten Sie nicht, dass sie in der Budgetspalte erscheinen. Weder BMW noch Cube sind für preisgünstige Fahrzeuge bekannt, daher erwarten wir nicht, dass es bei diesem neuen Fahrzeug anders sein wird.

FTC: Wir verwenden einkommensschaffende Auto-Affiliate-Links. Mehr.

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar