Chris Harris von Top Gear hat jetzt einen SEHR gelben Porsche 911 GT3 Touring

[ad_1]

Chris Harris hat neuen Porsche 911 GT3 Touring

Automobiljournalist und Star der BBC Top-Ausrüstung Fernsehsendung Chris Harris hat die Ankunft des neuesten Autos für seine Sammlung angekündigt.

Der helles Gelb Der Porsche 911 GT3 Touring erschien auf Instagram und Twitter und sorgte für große Aufmerksamkeit Top-Ausrüstung Fans und Porsche-Enthusiasten.

Harris erwähnte auch schnell, dass er hat eine Geschichte mit dem 911 Touring, nach einem Unfall in einem ähnlichen Auto im November 2018.

Während ich an einer Funktion für arbeite Top Gear MagazinHarris war in seinem eigenen schwarzen 911 GT3 Touring in eine als „unvermeidbar“ beschriebene Kollision verwickelt.

Als Harris durch Monmouthshire fuhr, kam er um eine unübersichtliche Kurve und traf auf einen Pickup, der eine Dreipunktwende machte. Die Kollision war unvermeidlich, und Harris und sein Beifahrer hatten das Glück, bei dem Unfall nicht verletzt zu werden.

Das dramatische Ereignis tat offenbar keinen Abbruch der Begeisterung von Harris für den 500 PS starken Porsche. Der Top-Ausrüstung Seit fast einem Jahr fragt sich der Mensch, durch was er den originalen GT3 Touring im Wert von 111.000 Pfund ersetzen soll.

Chris Harris hat neuen Porsche 911 GT3 Touring

Als subtilere Version des Bewinged eingeführt 991,2 911 GT3Das Touring-Modell verwendet einen kleineren aufklappbaren Heckspoiler, um den Abtrieb am Heck zu erzeugen. Alle anderen Komponenten bleiben gleich, ein 4,0-Liter-Boxermotor treibt nur die Hinterräder an.

Porsche ließ das Touring-Modell nur mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe bestellen und ähnelt damit dem zuvor vorgestellten limitierten 911 R.

Der neue GT3 Touring von Harris ist in Signalgelb lackiert und mit silbernen 20-Zoll-Leichtmetallrädern ausgestattet und ist in unseren Augen eine hervorragende Spezifikation für das Auto. Chris war auch daran interessiert, Fragen verschiedener Kommentatoren zum Fehlen eines vorderen Nummernschilds zu beantworten.

Harris verfügt bereits über eine umfangreiche und vielseitige Autosammlung, die vom Citroen 2CV bis zum „selbstgebauten“ BMW E34 M5 Touring reicht. Zu den weiteren Highlights der Harris-Garage zählen ein Peugeot 205 Rallye, ein Range Rover Classic und ein Ferrari 512.

Letztes Jahr verkaufte Chris auch seinen 505 PS Chevrolet Camaro Z/28, wobei der Höchstbietende die Chance erhält, Harris zu treffen und das Auto mit auf die Strecke zu nehmen.

Der Kauf des leuchtend gelben GT3 Touring ist für Chris vielleicht eine Möglichkeit, die Rückkehr von zu feiern Top-Ausrüstung auf Fernsehbildschirme Später in diesem Monat. Am Sonntag, den 26. Januar, beginnt die Ausstrahlung der neuesten Serie auf BBC Two.



[ad_2]

Schreibe einen Kommentar