Auf Elektroantrieb umgerüsteter klassischer Jaguar: Ihr Exemplar für 350.000 £

[ad_1]

Lunaz elektrifizierte Klassiker

Ein neues Unternehmen will Oldtimer mit Elektroantrieb des 21. Jahrhunderts umrüsten. Das erste Auto, das die Silent-Behandlung erhält? Ein Jaguar XK120 aus den 1950er-Jahren, und es werden noch weitere folgen.

Lunaz hat das Fachwissen aus dem Formel-1-Rennsport sowie von High-End-Marken wie Aston Martin und Ferrari gebündelt, um neue Elektrotechnologie für Oldtimer zu entwickeln. Sein Ziel ist es, „Fragen der Zuverlässigkeit, Benutzerfreundlichkeit und Nachhaltigkeit mit restaurierten und auf Elektroantriebe umgerüsteten Oldtimern zu beantworten“. Das Projekt wird vom ehemaligen technischen Direktor von Renault F1, Jon Hilton, betreut.

„Die Lunaz-Lösung nimmt gefährdete Autos und gibt ihnen einen neuen Zweck“, sagte Hilton. „Diese Autos werden in ihrer Ästhetik dem Original treu bleiben, in ihrer Leistung unvergleichlich und in ihrem täglichen Gebrauch mühelos sein.“ Diesen Klassikern neues Leben einzuhauchen, ist im wahrsten Sinne des Wortes lebenswichtige Ingenieurskunst.“

Lunaz elektrifizierte Klassiker

Was die Macht betrifft? Nun, dieser Jaguar bietet jetzt 380 PS und 516 lb-ft Drehmoment aus einer 80-kWh-Batterie.

Jeder klassische Lunaz-Elektrifizierer verfügt über eine Schnellladefunktion und regeneratives Bremsen, es handelt sich also um eine umfassende Aufgabe.

Sie verfügen außerdem über einige moderne Annehmlichkeiten, darunter Traktionskontrolle und Tempomat. Selbstverständlich erfolgt der Einbau „sympathisch“ zum Originalauto.

Die Wiederherstellung hinter der Elektrifizierung

Lunaz elektrifizierte Klassiker

Dabei geht es nicht nur darum, einen Oldtimer mit einem Elektroantrieb auszustatten. Die Autos selbst werden in einen Zustand versetzt, der „besser als neu“ ist, mit entsprechendem Preisschild. Je nach Originalauto müssen Sie mit Kosten von über 350.000 £ rechnen.

Was kommt als nächstes? Nun, ein Rolls-Royce Phantom und ein Rolls-Royce Cloud durchlaufen einen ähnlichen Prozess und werden bald neben dem Jaguar in die Produktpalette aufgenommen. Darüber hinaus? Sehen Sie sich diesen Raum an …

Meinung: Ist es falsch, Oldtimer zu elektrifizieren?

Lunaz elektrifizierte Klassiker

  • Können Elektroautos Stromausfälle verursachen?

Für die Originalität klassischer Autos gibt es viel zu sagen, aber bedenken Sie Folgendes: Kinder von heute und solche, die noch nicht geboren sind, werden immer weniger Chancen haben, diese schönen Formen auf der Straße zu sehen.

Wenn die Modifikation eines Klassikers das Interesse künftiger Generationen weckt, erhalten wir dafür eine Freigabe. Lunaz-Gründer David Lorenz scheint dem zuzustimmen:

„Für Luna, meine Tochter, wäre es eine Tragödie, wenn sie im Fahralter keinen Zugang zu einem Auto wie dem Mercedes-Benz 190 SL hätte. Ohne Lunaz aufzubauen, ist dies die Realität, mit der sie konfrontiert ist.“

Lunaz elektrifizierte Klassiker

Hinzu kommt die zusätzliche Benutzerfreundlichkeit. Die Einfachheit und Zuverlässigkeit elektrischer Antriebsstränge machen diese einst temperamentvollen historischen Autos zu schlüsselfertigen Pendlern. Vielleicht erklärt es Lorenz am besten:

„Ich wollte, dass ein Auto wie ein Jaguar von 1953 mein täglicher Begleiter ist. Lunaz nimmt eine Geschichte, die wir alle lieben, und gibt ihr eine glänzende Zukunft. Wir entwickeln Innovationen, um Autos zu schaffen, die benutzerfreundlich und dynamisch sind und als ultimative Klassiker für Fahrer gelten.

„Ich möchte auf die Forderungen derjenigen eingehen, die sich von der Schönheit und Romantik klassischer Autos angezogen fühlen, sie aber ablehne, weil das aktuelle Angebot nicht ihren Sensibilitäten und Lebensstilanforderungen entspricht. Lunaz bietet diesen Menschen die perfekte Lösung; ein schöner, aber benutzerfreundlicher, nachhaltiger und zuverlässiger Elektroklassiker.“

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar