Audi „konsolidiert“ das Laden von Autos mit der E-Tron Charging Service-Karte

[ad_1]

Audi E-Tron Ladeservice

Audi hat einen neuen E-Tron-Ladeservice für Besitzer von Plug-in-Modellen gestartet. Der Dienst wird es Fahrern ermöglichen, mit einer RFID-Karte an einer Vielzahl von Ladepunkten über verschiedene Netzwerke anzuschließen und zu bezahlen. Dadurch entfällt die Notwendigkeit mehrerer Abonnements, Apps und Konten. Audi nennt es „die Bequemlichkeit der Konsolidierung“.

Derzeit hat Audi 18 britische Unternehmen an Bord. Unnötig zu sagen, dass Ionity mit von der Partie ist. Hinzu kommen Pod Point, Source London, Instavolt und mehr. Es wird eine einzige monatliche Rechnung erstellt, die auf zwei festen Tarifen basiert. Der Ladedienst belastet das Konto des Benutzers basierend auf seiner Nutzung, ohne dass eine Eingabe erforderlich ist.

Audi E-Tron Ladeservice

„Die allgemeine Wahrnehmung des Ladens von Elektrofahrzeugen ist, dass es verwirrend und unbequem ist, und wir möchten dazu beitragen, diesen Glauben schrittweise zu zerstreuen“, sagte Andrew Doyle, Direktor von Audi UK.

„Wir haben damit begonnen, den E-Tron mit der Möglichkeit zum Schnellladen mit bis zu 150 kW auszustatten, und beseitigen nun eine weitere Ebene der Komplexität für unsere Elektrofahrzeugbesitzer, indem wir damit den End-to-End-Prozess von der Ladeaktivierung bis zur Rechnungsstellung rationalisieren.“ neuer Dienst.“

Ladetarife – für Stadt- und PendlerbesitzerAudi E-Tron Ladeservice

Zwei Tarife sind auf zwei unterschiedliche Benutzertypen zugeschnitten. Der erste ist der City-Tarif. Audi sagt, es sei am besten für Besitzer eines Plug-in-Hybrids geeignet, die kurze Strecken zurücklegen. Der Grundpreis beträgt 4,95 £ pro Monat, wobei Kunden Standardtarife von 30 Pence pro kWh für das Wechselstromladen oder 39 Pence pro kWh für das Gleichstrom-Schnellladen zahlen.

Die Preise an anderen Punkten können variieren. Für die Verwendung der E-Tron Charging Services-Karte an einer kostenlosen Ladestation fallen, wie Sie hoffen, keine Gebühren an, Sie können die Karte jedoch weiterhin zum Aktivieren der Ladestation verwenden, anstatt wie so viele ein spezielles Konto zu benötigen.

Audi E-Tron Ladeservice

Transittarif – 60 Prozent sparen gegenüber dem Standardtarif von Ionity

Der Transit-Tarif richtet sich an Hardcore-Fahrer von Elektrofahrzeugen, insbesondere an Besitzer von E-Tron-Modellen. Für 16,95 £ erhalten Sie die schnellste Aufladung, die in ganz Europa verfügbar ist, mit einer Leistung von 150 kW speziell von Ionity-Ladegeräten. Ein E-Tron kann innerhalb von 30 Minuten zu 80 Prozent aufgeladen werden, bei einer Rate von 28 Pence pro kWh. Die Einsparungen sind erheblich, mit einer Ermäßigung von 60 Prozent im Vergleich zu dem, was Sie standardmäßig bei Ionity bezahlen würden.

E-Tron-Besitzer erhalten außerdem im ersten Jahr den Transit-Tarif kostenlos. Die Preise für alles andere bleiben die gleichen wie beim City-Tarif.

Audi E-Tron Ladeservice

Audi E-Tron Ladeservice – wie geht das?

Das ist der Reiz des neuen Ladeservices von Audi. Fahren Sie zu einer teilnehmenden Ladestation, tippen Sie an der Autorisierungsstelle auf Ihre Karte und laden Sie los.

Keine Konten oder Detaileingaben erforderlich. Für E-Tron-Besitzer ist es gut, dass das Navigationsgerät in der Lage sein sollte, geeignete Ladepunkte zu identifizieren.

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar