Ältere Autofahrer verbringen einen MONAT länger mit der Suche nach einem Auto als junge Fahrer

[ad_1]

Junger Autokäufer schüttelt Hände, um einen Deal abzuschließen

Jünger Autokäufer Bei den 18- bis 24-Jährigen dauert die Suche und der Kauf eines neuen Autos weniger als zwei Wochen – bei den über 45-Jährigen dauert die Entscheidungsfindung jedoch mehr als sechs Wochen.

Dies geht aus einer Studie der eBay Motors Group hervor, die eindeutig den Zusammenhang zwischen der aufgewendeten Zeit und dem Alter des Käufers identifizierte.

Die durchschnittliche Zeit, die man mit der Suche nach einem neuen Auto verbringt, beträgt 40,5 Tage oder etwas mehr als fünf Wochen.

„Ein Drittel aller Käufer braucht sechs Wochen oder länger“, sagte Dermot Kelleher von eBay Motors.

Männliche und weibliche Autokäufer sind gleichmäßig verteilt und benötigen jeweils 41 bzw. 40 Tage.

  • 800 Meilen Straßenbauarbeiten werden zu Weihnachten ausgesetzt

Reihen von Gebrauchtwagen auf einem Parkplatz

Warum nehmen sich Jugendliche so viel weniger Zeit für den Autokauf? Das liegt entweder an Lebensereignissen oder an der Einfachheit des Deals, sagte Kelleher.

„Kunden unter 25 Jahren verbringen weniger als zwei Wochen mit der Suche, wobei es sich bei vielen um Erstkäufer handelt, die keine Inzahlungnahme vornehmen müssen.

„Fast zwei Drittel der Käufer unter 35 Jahren geben an, dass ihre Käufe durch bevorstehende Lebensereignisse ausgelöst werden, darunter die Tatsache, dass sie Eltern werden oder ein Auto für ihre Kinder im schulpflichtigen Alter benötigen.

„Diese Käufer haben es eilig und verbringen in der Regel weniger als einen Monat mit der Suche nach einem Auto.“

Zeitaufwändige Suche nach einem neuen Auto

  • 18-24-Jährige: 12 Tage
  • 25- bis 35-Jährige: 32 Tage
  • 35-44-Jährige: 39 Tage
  • 45 und älter: 46 Tage

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar