Abgeordnete befragen die Öffentlichkeit zu Elektroautos

[ad_1]

Renault Zoe

Eine fraktionsübergreifende Gruppe von Abgeordneten hat eine Umfrage gestartet, um herauszufinden, worauf Autofahrer beim Kauf eines Autos achten Elektroauto.

Es ist Teil einer Untersuchung des Verkehrsausschusses, die sich mit emissionsfreien Fahrzeugen und Straßenbenutzungsgebühren befasst, einschließlich der Infrastruktur, die erforderlich sein wird, um den Übergang zu emissionsfreien Fahrzeugen realisierbar zu machen.

Die Umfrage könnte der Regierung auch dabei helfen, Möglichkeiten zu finden, die durch Kraftstoff- und Verbrauchsteuern verlorenen Einnahmen zu ersetzen, beispielsweise durch die Einführung von Straßenbenutzungsgebühren.

Fiat 500e

Es umfasst Fragen zu Themen wie Finanzen, Ladestationen und Reichweite von Elektroautos. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, eine Frage zu Elektrofahrzeugen an das Verkehrsministerium zu richten.

Der Ausschuss wählt Fragen aus, die er während der letzten Beweissitzung der Untersuchung direkt an den Minister richtet.

Die Umfrage läuft bis zum 2. Juni 2021 und ist hier zu finden.

LESEN SIE AUCH:

Ofgem investiert 300 Millionen Pfund in ein landesweites Ladenetz für Elektrofahrzeuge

In Großbritannien gibt es mehr als 15.000 Ladestationen für Elektroautos

Großbritanniens größtes EV-Ladezentrum für Pendler im Schienenverkehr wird eröffnet

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar