Ab sofort können Käufer ihren echten Fingerabdruck auf einem neuen Porsche 911 hinterlassen

[ad_1]

Porsche 911 Exclusive Manufaktur Fingerprint

Käufer exklusiver deutscher Sportwagen haben seit langem die Möglichkeit, ihr eigenes Exemplar hinzuzufügen individuelle Akzente. Allerdings legt Porsche mit einer neuen Direktdruckoption noch einen drauf.

Damit können Kunden eine Nachbildung ihres eigenen Fingerabdrucks auf der Motorhaube anbringen eines neuen 911So entstand ein wirklich einzigartiges Fahrzeug.

Die maßgeschneiderte Kreation ist auf ein neues Druckverfahren zurückzuführen, das von der entwickelt wurde Exklusive Fertigung department at Porsche’s Zuffenhausen headquarters.

Dieser Fingerabdruck lässt sich nicht auspolieren

Porsche 911 Exclusive Manufaktur Fingerprint

Besitzer von Sportwagen verbringen in der Regel viel Zeit damit, ihre Autos zu reinigen, um Fingerabdrücke zu entfernen. Das neue Verfahren von Porsche stellt sicher, dass die großformatige Nachbildung eines neuen 911 dauerhaft erhalten bleibt.

Ein Spezialistenteam in der Porsche-Lackiererei arbeitete an der Entwicklung der Drucktechnologie, mit der das komplexe Design eines Fingerabdrucks nachgebildet werden konnte.

Nach einem ähnlichen Konzept wie bei einem Tintenstrahldrucker übernimmt ein Roboterarm das Aufbringen des Fingerabdruckdesigns. Anschließend wird ein Klarlack aufgetragen, um sicherzustellen, dass die harte Arbeit nicht abgerieben wird, und die Motorhaube wird auf Hochglanz poliert.

Technologie mit menschlicher Note

Porsche 911 Exclusive Manufaktur Fingerprint

Christian Will, Leiter Produktionsentwicklung der Porsche AG, erklärt: „Die Möglichkeit, die Düsen einzeln anzusteuern, ermöglicht es, mit der neuen Druckkopftechnologie jedes einzelne Farbtröpfchen gezielt aufzutragen.“

Porsche wird die Lackiertechnik zunächst auf Fingerabdrücke beschränken, eine Ausweitung auf weitere kundenspezifische Designs ist geplant.

Ab März 2020 wird die Fingerabdruck-Option ausschließlich für den neuesten Porsche 911 angeboten. Mit einem Preis von 7.500 € (6.300 £, 8.100 $) ist dies eine ziemlich teure Möglichkeit, einem neuen Sportwagen eine individuelle Note zu verleihen.

Spuren hinterlassen

Porsche 911 Exclusive Manufaktur Fingerprint

Porsche weist außerdem darauf hin, dass alle biometrischen Daten so verarbeitet werden, „dass sie nicht für unbefugte Zwecke verwendet werden können“. Wie wichtig das ist, wenn Sie sich entschieden haben, Ihren Fingerabdruck der Welt öffentlich zur Schau zu stellen, ist eine andere Frage.

Kunden werden umfassend über den Ablauf des Prozesses informiert und haben die Kontrolle über ihre persönlichen Daten.

Das hat auch die Porsche Exclusive Manufaktur kürzlich angekündigt zwei neue Bodykits für den neuesten 911. Dies könnte eine konventionellere Option für Käufer sein, die ihrem neuen Auto eine persönliche Note verleihen möchten.

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar