2025 BMW i5 xDrive40 EV und 550e xDrive Plug-in-Hybrid kommen nach Amerika

[ad_1]

BMW erweitert sein nordamerikanisches Angebot um zwei Neuzugänge in den Limousinenreihen i5 und 5er

  2025 BMW i5 xDrive40 EV und 550e xDrive Plug-in-Hybrid kommen nach Amerika

Es ist ein neues Jahr und BMW hat in den kommenden Monaten ein Quartett an Aktualisierungen für seine Produktpalette geplant. Diese Updates umfassen die Einführung neuer Modelle in der i5- und 5er-Serie.

Der BMW i5 xDrive40 2025 geht im März in Produktion

Als BMW die vollelektrische Version der 5er-Reihe, den i5, vorstellte, stellte das Unternehmen einen Einstiegsmodus mit einem einzigen Motor namens i5 eDrive40 und ein Hochleistungsmodell mit zwei Motoren vor, den i5 M60. Im März wird der Unterschied zwischen diesen Modellen mit dem i5 xDrive40 aufgeteilt.

Werbung scrollen, um fortzufahren

Mehr: BMW-Fahrer können bald per Augenaktivierung die Spur wechseln

Der Neuzugang der i5-Reihe erhält zwei Motoren an der Vorder- und Hinterachse, die zusammen eine Leistung von 389 PS (290 kW/394 PS) und ein Drehmoment von 435 lb-ft (590 Nm) liefern. Das sind 54 Pferde mehr (40 kW/55 PS) als beim Basis-i5 eDrive 40 und rund 200 PS (149 kW/203 PS) weniger als beim i5 M60.

Dank seiner Doppelmotoren wird der i5 xDrive 40 in nur 5,2 Sekunden eine Geschwindigkeit von 60 mph (96 km/h) erreichen können. Das ist eine halbe Sekunde schneller als die einmotorige Variante und 1,5 Sekunden langsamer als das leistungsstärkste Modell.

2024 BMW i5 eDrive40 abgebildet

BMW hat noch nicht verraten, wie weit das neue Modell mit einer einzigen Ladung fahren kann, aber wir gehen davon aus, dass es irgendwo zwischen der Reichweite von 256 Meilen (412 km) des i5 M60 und den 295 Meilen (475 km) des i5 eDrive40 landen wird ) der Reichweite. Der Autohersteller gibt an, dass das Modell über eine 84,3-kWh-Batterie verfügt, die an Gleichstrom-Schnellladestationen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 205 kW aufgeladen werden kann, was bedeutet, dass der Ladezustand in nur 30 Minuten von 10 auf 80 Prozent erhöht werden kann.

Mehr: Das ist der BMW i5 Touring 2025, bevor Sie ihn sehen sollen

BMW sagt, dass der i5 xDrive40 im März in Produktion gehen wird und die Preise bei 71,09 US-Dollar beginnen werden, einschließlich einer Zielgebühr von 995 US-Dollar.

2025 BMW 550e xDrive PHEV kommt im Juli

Etwas später im Jahr wird BMW mit der Produktion der Plug-in-Hybrid-Variante der neuen 5er-Reihe, dem 550e xDrive PHEV, beginnen. Sein Antriebsstrang wird auf einem 3,0-Liter-Reihensechszylinder mit Turbolader basieren, und ein Elektromotor wird in seinem Achtgang-Steptronic-Getriebe versteckt sein. Zusammen erzeugen sie insgesamt 483 PS (360 kW/490 PS) und 516 lb-ft (700 Nm) Drehmoment.

Diese Kraft wird auf alle vier Räder übertragen, sodass die Limousine in nur 4,0 Sekunden eine Geschwindigkeit von 60 mph (96 km/h) und eine Höchstgeschwindigkeit von 155 mph (250 km/h) erreicht. BMW hat bereits zuvor angedeutet, dass das Modell davon ausgeht, mit einer Ladung rund 30 Meilen (48 km) weit kommen zu können und eine Höchstgeschwindigkeit von 87 mph (140 km/h) allein mit Elektroantrieb zu erreichen.

BMW kündigt an, näher zum Produktionsstart im Juli weitere Informationen zu den Preisen, eine genauere Reichweitenschätzung und andere Details bekannt zu geben.

Abgebildet ist der europäische BMW 530e PHEV

[ad_2]

Schreibe einen Kommentar